Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Großes Schafkopfturnier mit 120 Spielern

01.01.2017

Sieger in Geldersheim: Achim Olbrich


Das Jahresabschluss-Karteln des FC Geldersheim am 29.12.2016 endete mit einem neuen Rekord: 120 aktive Spieler aus nah und fern fanden den Weg nach Geldersheim. Von diesem Ansturm waren selbst die Organisatoren überrascht. Nach der Begrüssung wurden die Tischnummern gezogen und schon ging es los - 2 Runden mit je 30 Spielen an 30 Tischen. Zum Schluss stand Achim Olbrich aus Gerbrunn ganz oben: Er gewann 150 Euro. Platz 2 und 3 ging an die Geldersheimer Erich Hemmerich und Karl-Heinz Rösch mit 75 bzw. 50 Euro Preisgeld. Beste Frau von neun Starterinnen wurde Berta Wiesner aus Oberleichtersbach mit Platz 6. Dank vieler Sponsoren konnte jeder Teilnehmer einen Preis ergattern

 

Die Platzierungen:

1. Achim Olbrich (Gerbrunn) 49 Punkte, 4 gewonnene Soli

2. Erich Hemmerich (Geldersheim) 47 Punkte, 3 gewonnene Soli

3. Karl-Heinz Rösch (Geldersheim) 42 Punkte, 6 gewonnene Soli

4. Klaus Schäfer (Werneck) 41 Punkte, 2 gewonnene Soli

5. Johann Prowald (Schweinfurt) 40 Punkte, 3 gewonnene Soli

6. Berta Wiesner (Oberleichtersbach) 39 Punkte, 4 gewonnene Soli

7. Walter Popp (Oberwerrn) 36 Punkte, 4 gewonnene Soli

8. Peter Fleißner (Mönchstockheim) 31 Punkte, 6 gewonnene Soli

9. Hans Zebunke (Unterleitersbach) 28 Punkte, 4 gewonnene Soli

10. Mario Hablowetz (Burglauer) 27 Punkte, 4 gewonnene Soli

11. Harald Ziegler (Geldersheim) 27 Punkte, 3 gewonnene Soli

12. Rudi Schmidt (Würzburg) 26 Punkte, 5 gewonnene Soli

13. Alfred Reichert (Geldersheim) 26 Punkte, 3 gewonnene Soli

14. Robert Kraus (Obereisenheim) 24 Punkte, 6 gewonnene Soli 

Im Bild (von links): 2. Vorstand Thomas Kuhles, Karl-Heinz Rösch (3. Platz, 50 Euro), Achim Olbrich (1. Platz, 150 Euro), Erich Hemmerich (2. Platz, 75 Euro)

Von: SIGGI/MS