Soziale Netzwerke

  

Anzeige

SION HILL

30.07.2017

Im Herbst mit Debutalbum „Elephant“ auf erster großer Deutschlandtournee!


20.10.2017, Würzburg – Jugendkulturhaus CAIRO, 20.00 Uhr

 

Würzburg, 28.07.2017 - Der junge irische Singer/Songwriter Sion Hill begeisterte bereits als Support von Pete Doherty - jetzt erscheint am 25. August sein Debütalbum "Elephant". Damit geht er dann auch gleich auf seine erste Headliner-Tournee und macht dabei Halt in Würzburg!

 

Mit einem unbeschreiblichen Mix aus Soul, Pop, Oldschool-Rock, Folk und Funk begeistert der junge Musiker aus Mullingar seine Zuhörer und taucht sie in eine Welt voller Blues-Rhythmen und coolem RetroSound ein. In zwölf deutschen Städten wird Sion Hill im Herbst live zu erleben sein und wird Songs seines Debutalbums „Elephant“ (VÖ. 25. August 2017, Clouds Hill Group) präsentieren.

 

Mit gerade einmal elf Jahren entdeckte Nathan Johnston alias Sion Hill, die Gitarre für sich und brachte sich selbst das Spielen bei. Kurze Zeit später begann er eigene Songs zu schreiben und traf während seiner Internatszeit auf den Gitarristen Joey Weidner, mit dem er seine Leidenschaft zum Songwriting teilte. Die beiden jammten endlos zu Muddy Waters, Clapton und Hendrix, strapazierten die Rillen ihrer Pink Floyd- und Led Zeppelin-Schallplatten und vertieften sich schließlich in die Musik der 70er. Sie spielten vor stetig wachsendem Publikum, trennten sich jedoch aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen vom sich stets verändernden Musikstil der Band recht bald. Entschlossen seinen Weg alleine weiterzugehen unterschrieb Johnston als Solokünstler beim Hamburger Independent-Label „Clouds Hill“ und nahm den Künstlernamen Sion Hill an, welcher eine Hommage an sein irisches Erbe und seine Heimatstadt ist. Zusammen mit Produzent Johann Scheerer (Pete Doherty, Bosnian Rainbows) nahm Sion Hill das komplett live eingespielte Debutalbum „Elephant“ auf, das die gesamte Bandbreite der Einflüsse von Sion Hill wiederspiegelt: Von Folk über Country bis hin zu Soul, Rock und Pop! Vom alten Motown-Aufnahmestil inspiriert, entstand die erste Single „Nothing’s Wrong With Loving You“, einem zeitlosen Soul/Pop-Klassiker, der an den Sound der 60er erinnert und von der irischen Times zum „Song of the Week“ gekürt wurde. Auch Spotify Germany ließ nicht lange auf sich warten und nahm den Track in ihren „New Music Friday“ auf. Mit dem Titeltrack „Elephant“ gelang Sion Hill eine Aufnahme, die den sexgeladenen Disco-Pop der 70er wiederaufleben lässt und auch die aktuelle Single „Beaches“ erweckt sommerliche Gefühle mit funkigen Gitarren, Orgel und aufrührerischem Chor.

 

In Deutschland spielte Sion Hill bisher ausgiebig auf der Straße, tourte im September 2016 durch Europa und entwickelte dabei seine ganz eigene Bühnenpersönlichkeit. Mit seinem Cover von Louis Primas „I wanna be like you“ gewann er den Wettbewerb „Le Crunch Apple of My Eye“ der irischen Radiostation „Today FM“ und trat unter anderem beim Reeperbahn- sowie beim Cardinal Sessions Festival auf. Als Support von „St. Paul & The Broken Bones“ begeisterte SION HILL im Hamburger Mojo Club und entführte als Vorband von Pete Doherty ein Publikum, das vielleicht eher Krawall und eine turbulente Show erwartet hatte, in eine Welt voller Pop und Soul. Bei seiner kommenden Tour dürfen sich Fans auf mitreißende Konzertabende des jungen Iren freuen, der mit seinem einzigarten Stil den Sound und Look des modernen Soul-Pops verkörpert.

 

Der offizielle VVK startet am Freitag, den 28.07. über www.eventim.de, www.eventbrite.de sowie alle lokale WueTix VVK-Stellen.

Präsentiert von: Peter Rieger Konzertagentur, event., The Pick und MATES Konzerte.


Von: SIGGI/LV