Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Lehramtsstudenten aus Schweden am Matthias-Grünewald-Gymnasium

10.11.2018

Besuch seit vielen Jahren


Seit vielen Jahren besuchen angehende Deutschlehrkräfte der Umeå-Universität in Schweden die Stadt Würzburg im Rahmen einer Kooperation mit der Julius-Maximilians- Universität. Um einen Einblick in den Unterrichtsalltag an einem deutschen Gymnasium zu bekommen, ist ein Vormittag am Matthias-Grünewald-Gymnasium fester Bestandteil des Austauschprogramms für die Lehramtsstudenten. Dazu besuchen sie mehrere Unterrichtsstunden und erhalten Informationen, wie die Ausbildung von Gymnasiallehrkräften in Bayern organisiert ist. Mit Interesse werden dabei beispielsweise unterschiedliche Ansätze in der Erziehung, beim Lehrplan und im Rahmen der Anstellung zur Kenntnis genommen, wobei beide Seiten von diesem fruchtbaren profitieren. Ein gemeinsames Mittagessen in der Schulmensa rundet den Vormittag dann ab.

Im Bild begrüßt der Schulleiter des Matthias-Grünewald-Gymnasiums, OStD Dr. Sachse-Weinert (2. v. r.), die Delegation aus der Partnerstadt Würzburgs mit der Dozentin Dr. Ingela Valfridsson (1. v. l.) und ihren beiden Studierenden. (Foto: Andreas Sahlmüller).

Von: S. Thomas/M. Weinert