Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Orgelkonzert zum 3. Advent mit Nikolaikantor Jürgen Wolf, Leipzig

08.12.2018

Am Samstag, 15. Dezember 2018 um 16 Uhr im Kiliansdom Würzburg


Innehalten, zurücklehnen und genießen – das ist wieder einmal bestens möglich beim Orgelkonzert zum 3. Advent im Kiliansdom. Am Samstag, 15. Dezember um 16 Uhr ist Jürgen Wolf aus Leipzig an der Klaisorgel im Würzburger Dom zu hören.

 

Der Nikolaikantor und -organist präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit ausgewählter Musik bekannter, aber auch fast vergessener Komponisten zum Advent. Wolf stellt Kompositionen einer seiner Vorgänger, nämlich von Johann Sebastian Bach, Sätze aus der Pastorella BWV 590, neben Werke von den von Bach bewunderten Komponisten Nicolas de Grigny: Dialogue sur les Grands Jeux und Dietrich Buxtehude: Choralfantasia „Wie schön leuchtet der Morgenstern“. Auf dem Programm steht die Canzona IV d-Moll von dem heute fast vergessenen, jedoch zu seiner Zeit weitbekannten Komponisten und gefragten Lehrer Johann Kaspar Kerll. Und es erklingt Franz Liszts Pilgerchor und auch dessen Orpheus aus der Symphonischen Dichtung Nr. 4 an der Würzburger Domorgel sowie Gottlieb Muffats Aria variata. Zum Schluss bringt Jürgen Wolf feierlich Johann Christoph Kellners Präludium C-Dur zu Gehör.

 

Karten zu 8 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 6 Euro) sind im Vorverkauf bei der Dom-Info (Domstraße 40, Würzburg, 0931/386 62 900) und an der Konzertkasse erhältlich.

 

Weitere Termine der Reihe sind:

22.12.2018, 16 Uhr, Benefizkonzert mit Domorganist Prof. Stefan Schmidt, Teresa Schmid (Sopran) und Charlotte Schmidt-Berger (Oboe)


Von: S. Thomas/V. Ratz