Soziale Netzwerke

  

Anzeige

FRÄNKISCHER HEIMATABEND FEIERT JUBILÄUM

17.03.2017

Seit 40 Jahren verbreiten regionale Ensembles fränkisches Flair


Dieses Jahr feiert der Fränkische Heimatabend sein 40-jähriges Jubiläum. Regionale Ensembles sorgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Musik, Tanz und Mundart aus Franken seit vier Jahrzehnten für gute Stimmung. Der nächste Fränkische Heimatabend findet am Montag, 20. März, um 19:30 Uhr im Rossini-Saal statt.

 

Der Fränkische Heimatabend ist seit 40 Jahren fester Bestandteil in Bad Kissingen. Jedes Jahr finden zahlreiche Heimatabende statt, bei denen Gäste interessante und unterhaltsame Einblicke in die fränkische Volksmusik mit ihren Volksliedern sowie in den fränkischen Volkstanz erhalten. Mit regionalen Ensembles wird die fränkische Tradition weitergelebt und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Die kulturelle Vielfalt in Bad Kissingen ist sehr groß und der Fränkische Heimatabend gehört seit vielen Jahren fest dazu. Wir freuen uns, unseren Gästen und Bewohnern mit verschiedensten Beiträgen unterhaltsame Einblicke in die fränkische Kultur geben zu können.“, erklärt Frank Oette, Kurdirektor und Geschäftsführer der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

2011 übernahm Gabriele Kanz die Organisation der Fränkischen Heimatabende von Initiator Ludwig Moritz und gibt eine persönliche Liebeserklärung an ihre Heimat ab: „Ich bin a richtigs Frank´nkind und will nix annersch sei. Deswegen bin ich auch ständig auf der Suche nach neuen mitwirkenden Gruppen, die unser Programm erweitern.“

 

Der nächste Fränkische Heimatabend findet am Montag, 20. März, statt. Unter der Moderation von Bernd Schraut verbreiten verschiedene Beiträge rund um Musik, Tanz und Mundart aus Franken im Rossini-Saal fränkisches Flair. Der Abend beginnt um 19:30 Uhr. Bekannte Lieder aus dem fränkischen Kulturkreis präsentieren die Rhöner Straßenmusikanten, die Maßbacher Sinfoniker und die Hambacher Volkssänger. Außerdem präsentiert die Volkstanzgruppe Oberthulba/Frankenbrunn traditionelle fränkische Tänze.

 

Eintrittskarten sind erhältlich in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingenticket@ badkissingen.de.

Gabi Kanz (c) Peter Klopf

Von: SIGGI/IH