Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Preisträger des Würzburger Blumenschmuck - Wettbewerbes werden geehrt

13.11.2017

Neben den Preisträgern sind alle interessierten Blumen- und Musikfreunde eingeladen.“


Würzburg: „Der Vorsitzende der „Arbeitsgemeinschaft Grüner Kreis e.V.“ Stadtrat Willi Dürrnagel wird am Dienstag, den 14. November 2017, um 19.00 Uhr im Ratssaal des Würzburger Rathauses im Rahmen eines bunten Abends die schönsten Objekte des diesjährigen Blumenschmuck-Wettbewerbes in der Stadt Würzburg auszeichnen (Zugang über die Rückermainstraße).

 

 

 

Die Vereinigung zur Förderung des öffentlichen und privaten Grüns in Würzburg, die die Verschönerung der Stadt durch Grün zum Ziel hat, wählte aus  etwa 1500  Bewertungen die Preisträger aus. Frau Dipl. Ing. Agr- (Uni) Scheu-Helgert von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau  hält den Festvortrag unter dem Titel „Von der Geranie bis zum Naschgemüse Eine Zeitreise der Beet- und Balkonpflanzen in 50 Jahren.

Für die musikalische Begleitung des Abends konnten  die „Hot Pepper Stompers“, Original Dixie, unter der Leitung von Linus Dietz gewonnen werden.

 

 

 

Neben den Preisträgern sind alle interessierten Blumen- und Musikfreunde eingeladen.“

 


Von: PM/WD