Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Schweinfurter Volksfest

16.06.2017

Die Festwirtsfamilie Hahn freut sich auf 11 Tage voller Höhepunkte


Heute beginnt das Volksfest in Schweinfurt und das Hahn Zelt bietet seinen Gästen 11 Tage lang ein buntes und abwechslungsreiches Programm. An Thementagen wie der Ladies-Night oder dem Familiennachmittag gibt es im Festzelt besondere Angebote und Vergünstigungen.

 

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der bekannten Festzeltküche mit Brotzeiten aus eigener Herstellung. Hier ist für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige dabei. Im Hahn-Zelt wird mit Erzeugnissen aus der Region täglich frisch gekocht.

 

Was das Volksfest so besonders macht

Das Volksfest der Festwirtsfamilie Hahn steht für fränkische Lebensart, gute Laune und ein fröhliches Wiedersehen mit Menschen, die man während des Jahres viel zu selten trifft. Ein Ideales Ausflugsziel, nicht nur für Spaziergänger, sondern vor allem für Firmen und Vereine. Wo sonst sind Fahrspaß, Attraktionen und kulinarische Schmankerl so nah beieinander?

 

Das Volksfestzelt finden Sie an gewohnter Stelle, bereits seit letztem Jahr aber um ganze 90 Grad gedreht. Das neue Konzept fand große Begeisterung bei den Gästen. Ein herrlich luftiger Biergarten bietet einen ausladenden Blick auf das Volksfesttreiben. Der offene Übergang seitlich ins Festzelt ermöglicht die Sicht ins Zeltinnere und zur Bühne. Firmen, Vereine oder größere Gruppen schätzen die abgetrennten Festzelt-Boxen. Dieser Separate Bereich mit gedeckten Tischen liegt zwischen dem Biergarten und dem Mittelschiff.

 

Das Musikprogramm kommt aus der Region

Regionale Musikgruppen und Showbands sorgen für Hochstimmung. So finden Sie ein Programm neben zünftigen fränkischen Partybands auch regionale Künstler wie das Trio Silberdistel oder die TG Big-Band. Hunderte Tanzbegeisterte zieht es wieder am letzten Sonntag ins Festzelt. Traditionell findet hier wieder die beliebte Tanzparty mit der Tanzschule Peltzer statt.

 

Zur Ladies-Night eine schicke 90er Party mit dem Cafe Kölsch

Zusammen mit – Schweinfurt´s wohl beliebtesten Place-to-be – Cafe Kölsch hat die Festwirtfamilie Hahn zur Ladies Night ein völlig neues Abendprogramm ins Festzelt geholt. Nun steht der Abend unter dem Motto der kultigen 90er Jahre. Cafe Kölsch bringt mit DJ Papaoke und mit eigenen Cocktailbar ein komplett neues Flair ins Festzelt.

 

Reservierung zum Comedy Frühschoppen im Doppelpack

Bereits im letzten Jahr kam Festwirt Michael Hahn gerne den vielen Nachfragen einer Möglichkeit zur Tischreservierung für den Comedy Frühschoppen nach. Was bisher nur Tischweise möglich war ist jetzt schon ab 2 Personen buchbar. Selbstverständlich gilt aber auch weiterhin „freier Eintritt“ für alle Besucher. Wer im Vorfeld seinen Platz schon fest reservieren möchte, erwirbt einfach einen Verzehrgutschein über 15 Euro pro Person (Hotline: 0172-6661930).

 

Programm

Oberbürgermeister Sebastian Remelé eröffnet das Schweinfurter Volksfest heute um 17.30 Uhr im "Volksfestzelt".

Großes Eröffnungsfeuerwerk

Um 22.30 Uhr des Eröffnungstages leitet ein großes Eröffnungsfeuerwerk die Festtage ein.

Comedy-Frühschoppen

Einen Comedy-Frühschoppen mit Sebastian Reich und Amanda gibt es am Sonntag, 18. Juni 2017, um 11.00 Uhr im Festzelt der Familie Hahn. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Hauptsponsor dieser Veranstaltung ist die Stadtwerke Schweinfurt GmbH.

Ladies´ Night

Ab 18.00 Uhr ist am Montag, 19. Juni 2017, erneut Ladies´ Night. Jede Dame erhält an den Eingängen eine Überraschung, außerdem gilt für alle Damen an fast allen Geschäften ein Fahrpreis von 1,00 Euro bzw. 1,50 Euro oder es gibt Sonderangebote.

Seniorennachmittag

Am Dienstag, 20. Juni 2017, findet im Festzelt ein Seniorennachmittag mit einem bunten Programm statt.

Familientag

Am Mittwoch, 21. Juni 2017, gibt es von 14.00 bis 20.00 Uhr wieder den beliebten Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen und Sonderangeboten an allen Ständen.

Verlosung

Am Donnerstag, 22. Juni 2017, gibt es um 21.30 Uhr eine große Verlosung. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein E-Bike.

Kinderfestumzug, Luftballonsteigen, Malwettbewerb

Am Freitag, 23. Juni 2017, um 15.30 Uhr startet ein Kinderfestumzug zu einer Runde auf dem Festplatz. Nach dem Umzug werden an die Kinder kleine Geschenke und Freikarten verteilt. Um 16.30 Uhr erheben sich anschließend bunte Luftballons zu einem Weitflugwettbewerb in den dann hoffentlich strahlend blauen Himmel über dem Festgelände. Ballons und Teilnehmerkarten sind ab 16.00 Uhr kostenlos vor der Freifläche am "Volksfestzelt" erhältlich. Ab 17.00 Uhr können Kinder im "Volksfestzelt" unter Anleitung von erfahrenen Erzieherinnen der Kommunalen Jugendarbeit in drei Altersstufen (5 - 7 Jahre, 8 - 11 Jahre und 12 - 14 Jahre) Motive des Schweinfurter Volksfestes malen und zeichnen. Die schönsten Bilder dieses Malwettbewerbs werden von einer Jury prämiert und mit Preisen bedacht.

Volksfest-Gottesdienst

Für Sonntag, 25. Juni, 10.30 Uhr, laden Pfarrer Heiko Kuschel und Pastoralreferent Ullrich Göbel die Schausteller und die Schweinfurter Bevölkerung zu einem Gottesdienst ins Festzelt ein.

Abschluss-Feuerwerk, Nacht der tausend Lichter

Am Montag, 26 Juni, 22.30 Uhr, verabschieden sich die Schausteller mit der Nacht der tausend Lichter und einem Feuerwerk von der Bevölkerung aus Schweinfurt und Umgebung. Danach wird das Volksfest 2017 langsam ausklingen.

Fotos von der Pressekonferenz

Von: SIGGI