Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Wirtschaftsfaktor Tourismus – Stadt Volkach

30.11.2018

Herzliche Einladung / Informationsveranstaltung


VOLKACH - Wieviel Geld bringt der Tourismus an der Mainschleife? Welche Gästegruppe gibt wie viel Geld aus? Wer profitiert davon? Welche Wirtschaftskraft entsteht? Wie steht Volkach im Vergleich zu anderen weinfränkischen Städten da? Eine Fülle von Fragen, die die Stadt Volkach und die Touristinformation Volkacher Mainschleife am Mittwoch, 5. Dezember um 19 Uhr im Rahmen einer Informationsveranstaltung mit fachkundiger Unterstützung beantworten möchten. Die Stadt Volkach hat in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit der Fränkischen Weinland Tourismus GmbH und im Verbund mit anderen unterfränkischen Tourismusorten eine eigene Studie "Wirtschaftsfaktor Tourismus Volkach" in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse für Volkach werden nun bei einer öffentlichen Veranstaltung auf der MS Jenny "Das Wissenschaftsschiff" / Schiffsanleger Astheim (Flusskreuzfahrtschiffe) präsentiert. Referent ist Dr. Manfred Zeiner, Geschäftsführer der dwif-Consulting GmbH / München, einer Beratungsfirma für die Tourismusbranche und Freizeitwirtschaft.

 

 

Die Stadt Volkach und der Tourismusverein Volkacher Mainschleife haben sich entschlossen diese Präsentation einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist aus Platzgründen allerdings nur mit Voranmeldung bis Dienstag, 4. Dezember via Telefon unter 09381 / 401 12 möglich!

Volkach ist ein beliebtes Reiseziel bei Tagesgästen und Urlaubern. Wie viel Geld bleibt tatsächlich in der Stadt. Ein Wirtschaftsfaktorstudie gibt nun Aufschluss darüber! Foto ZUDEM Nitschke

Von: PM/MM