Soziale Netzwerke

  

Anzeige

AOK unterstützt Kindertheatertour

19.11.2018

„Henrietta im Weltall“ machte Station im Kurtheater Kissingen - Sechs Grundschulen der Region lernen spielerisch Wissenswertes zur Kindergesundheit


Schweinfurt: Wie wichtig Regeln und Rituale im Leben sind, und wie sie zur Gesundheit beitragen können, begreift Henrietta auf Ihrer Reise ins Weltall und mehreren Stationen auf Planeten mit unterschiedlichen Lebewesen in verschiedensten „Familien“. Über 1000 Grundschüler aus sechs verschiedenen Schulen der Landkreise Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Schweinfurt sowie der Stadt Schweinfurt besuchten die zwei vollbesetzten Vorstellungen im Kurtheater, und begleiteten Henrietta mit Ihrem Freund Quassel, einem Kochlöffel, bei Ihrer Entdeckungsreise ins Universum. Die Lehrkräfte dieser Schulen erhalten im Nachgang der Vorführungen Begleitmaterial zu den Themen „Ernährung“, „Bewegung“, „psychische Gesundheit“ und „Schauspiel und Musik“ in Form von themenbezogenen Leitfäden und Unterrichtsmaterial. Verschiedene Bausteine können so nachhaltig im Unterricht eingesetzt werden und die Erfahrungen und Erkenntnisse vertiefen und verfestigen.

 

Kindertheatertour 2018 in 71 Städten Deutschlands

Seit April ist das Ensemble der Projekte & Spektakel GmbH mit drei Henrietta-Stücken in ganz Deutschland unterwegs. Neben der Weltallreise werden auch die Stücke „Henrietta in Fructonia“ und „Henrietta und die Schatzinsel“ aufgeführt. Die Gesundheitskasse unterstützt die Kindertheatertour und übernimmt im Rahmen ihres Projektes „Gesunde Kinder – Gesunde Zukunft“ die Kosten der Gastspiele und des Begleitmaterials. Die AOK-Kindertheatertour ist bereits seit 2007 zentraler Baustein dieses AOK-Projektes mit inzwischen mehr als 800 Gastspielen und über 1,6 Mio Zuschauern bundesweit. Die diesjährige Tour läuft noch bis 30.11.2018 mit zwei Abschlussvorstellungen in Regensburg. Weitere Informationen zu den AOK-Theaterstücken und der geplanten Tour im nächsten Jahr finden Sie unter  www.aok.de/kindertheater .

Henrietta und Quassel, der Kochlöffel, in Ihrer Rakete auf dem Weg zu Planeten mit verschiedenen Bewohnern in unterschiedlichen Familien. Zurück zur Erde kommen Sie mit tollen Erfahrungen über Regeln und Rituale und wie wichtig sowas auch für die Gesundheit sein kann. Das Kindertheater machte Station in Bad Kissingen im Kurtheater, wo über 1000 Grundschulkinder aus der Region in zwei Vorstellungen Henrietta auf ihrem Weg ins All begleiten durften. Foto: Lothar Zachmann / AOK

Von: PM/LZ