Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Die IHK informiert

20.06.2018

Top 1: IHK-Telefonhotline am 21. Juni 2018, Top 2. Familientag zum 175. Jubiläum


Top 1: Aktionstag Unternehmensnachfolge

Würzburg – Die IHK setzt sich aktiv für den Stellenwert der Unternehmensnachfolge in der Region ein. Am 21. Juni 2018 findet eine Telefonhotline für potenzielle Übergeber und Übernehmer statt. Experten stehen für ein Orientierungsgespräch oder zur Klärung rechtlicher, finanzieller und betriebswirtschaftlicher Sachverhalte bereit.

 

Das Expertenteam ist am 21. Juni 2018 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0931 4194-322 zu erreichen.

 

Hintergrund: Immer weniger Unternehmer finden einen geeigneten Nachfolger für die eigene Firma. Die Nachfolgelücke wird in der Region immer größer: „Im Jahr 2010 kamen auf jeden Übergeber im Schnitt noch 1,7 Übernehmer, heute sind es nur noch 0,6“, erklärt Dr. Sascha Genders, Bereichsleiter Standortpolitik sowie Existenzgründung und Unternehmensförderung bei der mainfränkischen IHK.

 

Information: Sonja Weigel, IHK, Tel. 0931 4194-322, E-Mail: sonja.weigel@wuerzburg.ihk.de oder unter http://www.wuerzburg.ihk.de/nachfolge

 

 

Top 2: Tag der offenen Tür in der IHK

Würzburg – Die IHK Würzburg-Schweinfurt öffnet anlässlich ihres 175. Jubiläumsjahres am Sonntag, 1. Juli 2018 von 10:00 bis 14:00 Uhr ihre Türen und lädt alle Interessierten in die Würzburger Hauptgeschäftsstelle ein.

 

Als besonderes Highlight des Tages spricht Christoph Biemann – bekannt als Christoph aus der Sendung mit der Maus – von 10 bis 11 Uhr darüber, wie man einfach erklärt. Außerdem zeigt er von 13 bis 14 Uhr Experimente, die man zu Hause mit einfachen Mitteln nachmachen kann und steht natürlich für Autogrammwünsche zur Verfügung.

 

Zu einem Sensorik-Test und einer Quick-Weinprobe lädt die Weinschule der IHK ein, das Bildungszentrum präsentiert IHK-Ausbildungsberufe und Weiterbildungslehrgänge. Daneben werden digitale Innovationen wie 3D-Druck und Virtual Reality vorgestellt.

 

Für die kleinen Gäste gibt es auch eine Kinderbetreuung durch die Azubis der IHK.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen zu dieser und weiteren Jubiläumsveranstaltungen der IHK Würzburg-Schweinfurt unter www.ihk175.de.


Von: S. Thomas/J. Breitenbach