Soziale Netzwerke

  

Anzeige

IHK-Jubiläumsveranstaltung am 09.05.2018 in Kitzingen

10.04.2018

Megastädte als Chance für internationale Geschäfte


Würzburg/Kitzingen – Bis 2050 sollen Prognosen zufolge weltweit zwei Drittel der Menschen in Städten leben. Die Urbanisierung bietet gerade der mainfränkischen, international fokussierten Wirtschaft große Potenziale und eröffnet neue Geschäftsmodelle.

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe anlässlich ihres 175-jährigen Jubiläums organisiert die IHK Würzburg-Schweinfurt am 9. Mai 2018 die Veranstaltung „Megastädte weltweit – Chancen für internationale Geschäfte“ in der Alten Synagoge in Kitzingen. Internationale Experten arbeiten die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten einzelner Megastädte wie Mumbai, New York, Shanghai, Seoul oder Tokio und Potenziale für mainfränkische Anbieter von Produkten und Serviceleistungen heraus.

 

Entscheidungsträger und Mitarbeiter mainfränkischer Unternehmen, Start-ups, Vertreter von Bildung, Forschung und Verwaltung sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich.

 

Information und Anmeldung: Kurt Treumann, IHK, Tel.: 0931 4194-353, kurt.treumann@wuerzburg.ihk.de oder unter www.ihk175.de


Von: S. Thomas/J. Breitenbach