Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Lasst (Metall-)Blumen sprechen!

16.04.2018

Kreishandwerkerschaft will auf der Landesgartenschau für Handwerk begeistern


Würzburg: Bei fast sommerlichen Temperaturen öffnete am vergangenen Donnerstag die bayerische Landesgartenschau 2018 in Würzburg ihre Tore. Mittendrin statt nur dabei ist auch die Würzburger Kreishandwerkerschaft mit einem eigenen Stand in unmittelbarer Nähe des Eingangs "Wissensgärten". "Hier wollen wir während der gesamten Dauer der Landesgartenschau rund um das Handwerk informieren und gerade junge Menschen für das Thema Handwerk und seine Berufe sensibilisieren", betonten Kreishandwerksmeister Josef Hofmann und dessen Stellvertreter Detlef Lurz. Außerdem wird es beim Handwerk während der insgesamt 26 Wochen zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen (Hinweise folgen) geben.

 

Während am vergangenen Wochenende in Würzburg nun die "Arbeitnehmer-Vizepräsidenten" der Deutschen Handwerkskammern tagten, machten sich die Ehepartner auf, die Landesgartenschau zu erkunden. Ganz klar, dass hier ein Besuch beim Würzburger Handwerk nicht fehlen durfte! Josef Hofmann und Detlef Lurz freuten sich über den netten Besuch und überreichten den Damen absolut pflegeleichte und zuvor von der Metallinnung gefertigte " Metallrosen".

Lasst Blumen sprechen – die Kreishandwerksmeister Josef Hofmann und Detlef Lurz überraschten die Besucherinnen mit handgefertigten Metall-Blumen. Foto: Rudi Merkl

Von: PM/RM