Soziale Netzwerke

  

Anzeige

„Raus aus dem Alltag – rein ins Wochenenderlebnis“

08.09.2017

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Stramu nach Würzburg, zum Ochsenfest nach Ochsenfurt, zur langen Nacht der Künste nach Gemünden und zum Fashion Day nach Schweinfurt - Zahlreiche Ermäßigungen für Bahnfahrer


"Raus aus dem Alltag - rein ins Erlebnis" - mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express geht das bequem und entspannt. Besonders in einer Gruppe macht da schon die Anfahrt Spaß zur Einstimmung auf die Events!

Straßenmusikfestival Würzburg
Vom 08. bis 10. September 2017 verwandelt das STRAMU die Würzburger Innenstadt erneut in ein großes Theater! 200 Künstler/innen aller Welt werden am letzten Sommerferienwochenende von Freitag bis Sonntag Würzburgs Straßen zum Beben bringen: Das STRAMU Würzburg, Europas größtes bühnenfreies Festival, wird zum vierzehnten Mal bis zu 100.000 Besucher/innen anlocken (präsentiert von der Sparda Bank Nürnberg eG).

 

Auf 24 Plätzen innerhalb der Innenstadt werden sich die internationalen Musiker/innen und Artisten/innen abwechseln und ohne Ausnahme völlig kostenlos ihr Können darbieten. Die Shows umfassen ein breites Spektrum an Musikdarbietungen verschiedenster Genres sowie Straßentheater, Jonlage, Artistik, Feuershows und besonders für Kinder geeignete Programme.

Länderschwerpunkt: Spanien!
Dieses Jahr freut es uns besonders, dass wir durch die Unterstützung des Bayerischen Kulturfonds erstmals ein Gastland präsentieren dürfen: Spanien, welches mit 11 Künstlergruppen vertreten sein wird
www.stramu-wuerzburg.de

 

Erlebnisbahnhof: Würzburg Hbf

Ochsenfest in der Ochsenfurter Altstadt
Am Samstag, 09. September eröffnet die Zuckerfee als Symbolfigur der Stadt Ochsenfurt zusammen mit weiteren Hoheiten und dem 1. Bürgermeister Peter Juks ab 10:30 Uhr das Ochsenfest in der Ochsenfurter Altstadt.
An diesem Tag steht alles unter dem Motto des Wappentieres. Dazu erwarten die Gastronomen der Stadt die Besucher mit allerlei Köstlichkeiten. Auf der Showbühne am Marktplatz wird dabei durch ein buntes und abwechslungsreiches Programm, von Modenschau über Kosmetiktrends bis hin zu HipHop, Trampolin-Fitness und Musik geführt.

 

Genießen Sie das Ochsenfest, die Verbindung von Tradition und Moderne. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt wird Sie begeistern.
Erstmals in diesem Jahr gibt es für Kinder den kostenfreien Kinderspiele(s)pass. Bei verschiedenen Aufgaben und Stationen quer durch die Altstadt verteilt, können die Kinder ihre Geschicklichkeit beweisen. Für jede gelöste Aufgabe gibt es an der jeweiligen Station einen Stempel. Der ausgefüllte Kinderspiele(s)pass nimmt an einer Verlosung von attraktiven Preisen teil. Ebenso sorgt ein großer Flohmarkt wieder für allerhand Treiben in der Stadt. Der Kinderflohmarkt am Mainufer entlang der Picknickwiese, sowie der Erwachsenenflohmarkt entlang des Vorhofs, über das Bollwerk hinauf zum Klingentor laden zum Stöbern ein. Die große Autoshow am Mainufer sowie das traditionelle Schlachtschüsselessen im Spital sind ebenfalls wieder beim Ochsenfest 2017 mit dabei. Auch gibt es wieder die Allianz-Kinderspielstraße in der unteren Hauptstraße, Torwandschießen, Hüpfburg, Kinderschminken, Minibaggerfahren und viele weitere Attraktionen.
www.stadtmarketingverein-ochsenfurt.de

 

Erlebnisbahnhof: Ochsenfurt

Lange Nacht der Künste in Gemünden
Zum Thema: "Nacht der Kunst" lädt der Stadtmarketingverein "Gemünden aktiv" und Geschäftsleute in die Innenstadt. Geboten wird ein buntes Programm - u.a. mit Musikdarbietungen und Modeschau. Auch Michael Hirte - der Mundharmonikaspieler (RTL: Supertalent Sieger 2008) ist mit dabei!
Nichts hat in letzten Monaten in Gemünden für so viel Diskussion gesorgt, wie der Abriss und Neubau der Mainbrücke. Um dieses Thema positiv zu besetzen, haben Stadt und Stadtmarketing ein Kunstprojekt ins Leben gerufen: "Brückenspechte am Werk". Private Künstler und Schüler wurden aufgerufen, aus den gefallenen Brückensteinen Kunstwerke zu erstellen. An diesem Abend werden diese Werke öffentlich vorgestellt und zu einem späteren Zeitpunkt mit attraktiven Preisen prämiert. Bilder-Skulpturen, Symbolfigur - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt:

 

Aktionen in der Innenstadt:
18.00-23.00 Livemusik auf dem Marktplatz mit "Manni Kunz" und an der Sparkasse mit "Way Down South"
- 19.30 und 22.00 Modenschau vor der Stadtpfarrkirche
- 22.30 Präsentation Kunstwerke "Brückenspechte"
- 23.00 Verlosung VIP-Tisch Scherenburgfest
- Verkaufsoffen bis 23.00 Uhr

 

Aktionen im Gewerbegebiet, Parkplatz TVG und Möbel Berta:
20.30 - 22.00 Uhr Liveauftritte von Michael Hirte, Franziska Katzmarek und Patricia Larraß; davor ab 19.30 Uhr und auch anschließend ab 22.00 - 24.00 Uhr, DJ Svenson mit den Hits der Achtziger und Neunziger Jahre.
Der Eintritt ist zu allen Aktionen frei!
www.gemuenden-aktiv.de

 

Erlebnisbahnhof: Gemünden


Fashion Day in Schweinfurt
Modenschau
Lassen Sie sich von der Herbstmode begeistern und seien Sie am Samstag, den 9.9.2017 bei der Modenschau um 18.00 Uhr im Rathausinnenhof (und bei schlechtem Wetter in der Kunsthalle) dabei. Laufstegshows ansässiger Mode- und Styling-Unternehmen zeigen aktuelle Trends. Außerdem werden Tanz- und Musikeinlagen sowie interessante Interviews geboten. Die Ticketpreise von 15 Euro für den Sitzplatz und 9 Euro für den Stehplatz beinhalten einen Einkaufsgutschein in Höhe von 5 Euro. Tickets sind in der Tourist-Information, im Bürgerservice und in der Geschäftsstelle der Mainpost zu erwerben. Man präsentiert Mode vor dem interessierten Publikum. Bei der After-Show-Party im Anschluss darf dann ausgiebig getanzt und gefeiert werden.

 

Shopping-Rundgänge

Lernen Sie tolle Schweinfurter Läden und deren Styles neu kennen und lieben und seien Sie bei einem Shopping-Rundgang dabei. Spaß, Unterhaltung und Style sind garantiert. Die Shopping Rundgänge führen durch jeweils 4 Geschäfte, dauern ca. 1,5 Stunden und starten um 10:00 Uhr und um 11:30 Uhr am Rückert-Denkmal. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 5 € ist bei allen teilnehmenden Geschäften in Form eines Gutscheins, ab einem Einkaufswert von 20 Euro, einlösbar. Tickets sind im Bürger-Service erhältlich.

 

Shopping Star
Unter dem Motto "Shopping Star" findet ein Shopping Wettbewerb statt, bei dem drei Kandidatinnen zu einem vorgegebenen Motto ein komplettes Outfit shoppen, sich stylen lassen und um 15.00 Uhr im Rathausinnenhof vor einer Jury präsentieren.
www.fashionday-schweinfurt.de

 

Erlebnisbahnhof: Schweinfurt Mitte

 

Mobilitätspartner der Events: Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express - Anreise mit der Bahn
Entspannt und bequem zum Event kommen alle Besucher mit den Zügen der Bahn: Mit dem Bayernticket ab 9,80 Euro klappt das sogar besonders günstig - da sind Straßenbahn und Bus gleich inklusive!

Straßenmusikfestival Würzburg
Mit der Mainfrankenbahn bzw. dem Main-Spessart-Express bis zum Würzburger Hauptbahnhof fahren - da sind Sie mitten im Geschehen.

Ochsenfest Ochsenfurt
Mit der Mainfrankenbahn bis zum Bahnhof Ochsenfurt fahren, der sich im Anschluss an der Altstadt befindet.

Lange Nacht der Künste in Gemünden
Mit der Bahn als Mobilitätspartner der langen Nacht der Künste gelangen auswärtige Gäste besonders bequem und mindestens stündlich ans Ziel.

Fashion Day in Schweinfurt
Vom Haltepunkt Schweinfurt Mitte sind es nur wenige Gehminuten zum Fashion Day.

Ermäßigungen für Bahnfahrer
Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim "Bayern-Ticket" und "Schönes-Wochenende-Ticket" erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen.

Ermäßigungen in Würzburg gibt es unter anderem in Museen (Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum, ....), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller und zahlreichen weiteren Partnern.

Vergünstigungen für Bahnkunden in Gemünden gibt es derzeit für Karten zu den Scherenburgfestspielen - dem überregional bekannten und beliebten Freilichtspielen auf der Burgruine Scherenburg - hoch über den Dächern der historischen Altstadt. Weitere Vergünstigungen hält der Film-Foto-Ton Museumsverein für Sie bereit bei seinen Kinovorführungen (www.film-photo-ton.de) sowie die Stadt Gemünden bei den Stadt/- Themen und Gästeführungen zur Weinbaugeschichte.

In Ochsenfurt gibt es Ermäßigungen unter anderem Ermäßigungen in Museen (Trachtenmuseum, Heimatmuseum im Schlössle, Kartäusermuseum), bei der Stadtführung, in der Vinothek Öchsle, bei der Fahrt mit der "Nixe" und zahlreichen weiteren Partnern in der Region und in ganz Franken. Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen.

Ermäßigungen gibt es in Schweinfurt neben den Museen (Kunsthalle, Otto- und Georg-Schäfer-Museum) auch im Theater sowie im Jugendgästehaus der Stadt Schweinfurt.

Tipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket - bis zu 5 Personen. 1 Tag. ab 9,80 Euro für Hin- und Rückreise! Alle öffentlichen Verkehrsmittel (u.a. Bus und Straßenbahn sind gratis).

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/regio-franken und www.wir-entdecken-bayern.de


Mainfrankenbahn - mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg - Kitzingen - Nürnberg, Würzburg - Schweinfurt - Bamberg, Würzburg - Ansbach - Treuchtlingen und Würzburg - Lohr bzw. Gemünden - Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist - schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.
Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Main-Spessart-Express - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie "Bamberg - Schweinfurt - Würzburg - Karlstadt - Gemünden - Lohr - Aschaffenburg - Frankfurt").
So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.
Seit Dezember 2015 Erweiterung des Fahrplanangebotes mit neuen Zügen!

 

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express


Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) - Die BEG bewegt das Bahnland Bayern
Bahnland Bayern - mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. "Bahnland Bayern" soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot. Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto "Bahnland Bayern - Zeit für dich" werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne "Wir bewegen das Bahnland Bayern" möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln. Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

 

Weitere Infos gibt es unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg

Pic by Thomas Obermeier

Von: PM/PW