Soziale Netzwerke

  

Anzeige

User Experience (UX) als Erfolgsfaktor – Neuer Kurs ab April 2018

12.01.2018

Mainfranken 4.0 – Weiterbildung „User-Experience-Manager/in (IHK)“


Würzburg - Zum ersten Mal startet das Technologie- und Gründerzentrum Würzburg im April 2018, im Rahmen der Bildungsoffensive Mainfranken 4.0, den Weiterbildungslehrgang "User-Experience-Manager/in (IHK)".

 

Welcher Unternehmer wünscht sich dieses Szenario nicht? Die eigenen Produkte und Dienstleistungen sollen möglichst lange im Gedächtnis der Kunden bleiben, zum Wiederkauf anregen und dadurch langfristig den Markterfolg steigern.

 

Der Erfolgsfaktor, der das Kundenverhalten in diesem Zusammenhang maßgeblich beeinflusst heißt: "Nutzererlebnis" bzw. "User Experience". Letztendlich entscheidet dieses darüber, ob beim Kunden Begeisterung oder eher Unzufriedenheit entsteht.

 

Eine gute User-Experience ist sehr vielfältig und setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Einfluss nehmen beispielsweise Faktoren, wie Markenimage, Usability, Ästhetik, Innovationsgrad, Vertrauen, usw. Wem ein Zusammenspiel möglichst vieler Aspekte gelingt, der hat gute Chancen das Nutzererlebnis seiner Kunden nachhaltig zu beeinflussen.

 

Im neuen Zertifikatslehrgang "User-Experience-Manager/in (IHK)" lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man alte Denkmuster verlässt und die Nutzung des Produkts/Website/App zum Erlebnis für Kunden macht. Mithilfe branchenübergreifender Kreativitätsmethoden und Tools wird der Innovationsgeist geweckt, bis Schritt für Schritt ein neuer Prototyp entsteht.

 

Weitere Informationen zum ESF-geförderten Kurs erhalten Sie beim Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ) GmbH, Magdalene-Schoch-Straße 5, 97074 Würzburg, Telefon: 0931 467909-0, E-Mail: info(at)tgz-wuerzburg.de Homepage http://www.tgz-wuerzburg.de.


Von: PM/LMK