Soziale Netzwerke

  

Anzeige

_Vintage trifft Moderne

09.06.2018

Große Wiedereröffnung in der Würzburger Innenstadt


Bremerhaven, 04.06.2018.

NORDSEE setzt auf Würzburg – knapp 60 Jahre ist Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der Fisch-Systemgastronomie in der Würzburger Innenstadt vertreten. Ab dem 7. Juni erstrahlt die Filiale in neuem, maritimen Design und präsentiert sich seinen Gästen in einem frischen, natürlichen Look.

 

Nach 8-wöchiger Umbauphase war es Anfang Juni endlich soweit – die NORDSEE Filiale in der Würzburger Innenstadt zeigte sich trendiger denn je. Zwei modern gestaltete Etagen laden zum Genießen und Wohlfühlen ein. Beide Ebenen sind eine spannende Kombination aus angesagten Vintage- und Design-Elementen. Vielseitige Sitzmöglichkeiten und unterschiedliche Tischgrößen bieten Platz für insgesamt 70 Gäste. Weitere 24 Sitzgelegenheiten stehen den Gästen im attraktiv gestalteten Outdoor-Bereich zur Verfügung. Eine angenehme Lounge-Area verspricht dabei eine besonders entspannte Atmosphäre – Genuss pur!

 

Für den besonderen NORDSEE Moment sorgen Fototapeten in Schwarz-Weiß, welche historische Motive aus dem NORDSEE eigenen Bildarchiv zeigen. Mit geographischen Koordinaten an den Wänden stellt Europas Kompetenz- und Qualitätsführer in der FischSystemgastronomie kreativ Bezug zum regionalen Standort her. Anker- und Kraken-Motive an den Wänden sowie grau-hellblaue Farbkombinationen versprühen maritimes Flair in Würzburg. Passend zum neuen Look setzt NORDSEE in der Filiale auf HolzKomponenten, die ebenfalls ein sehr wichtiges Anliegen des Unternehmens unterstreichen – Nachhaltigkeit.

 

Zur Freude aller Würzburger können sich die Gäste auch in Zukunft aus dem kompletten NORDSEE Frischfisch-Sortiment bedienen. Ob Räucherlachs, Thunfischfilet oder Seelachs, in Würzburg kommen Fisch-Fans auf ihre Kosten.

 

„Seit knapp 60 Jahren steht NORDSEE in Würzburg für frischen Fischgenuss. Wir freuen uns sehr, nach 8-wöchiger Umbauphase unsere Filiale in neuem Design im Herzen von Würzburg wieder zu eröffnen“, sagt Robert Jung, Vorsitzender der Geschäftsführung NORDSEE GmbH. Filialleiterin Alena Oberst und ihre 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich, die Gäste ab dem 7. Juni in neuer Atmosphäre begrüßen zu dürfen. 

 

Das NORDSEE Qualitätsversprechen

NORDSEE steht seit über 120 Jahren in Deutschland für Fisch und Meeresfrüchte von höchster Qualität. Die Fischprodukte stammen ausschließlich aus quotierten Fängen. Außerdem führt NORDSEE auch eine immer breitere Palette von Fischen sowie Schalen- und Krustentieren aus biologischer Aquakultur. Die Herkunft der Produkte ist über die NORDSEE-Website transparent nachvollziehbar. Hier können FAO-Fanggebiet, Fangmethode und Art der Fischerei überprüft werden. Nachhaltigkeit ist NORDSEE in allen Unternehmensbereichen ein wichtiges Anliegen, hier setzt das Unternehmen höchste Maßstäbe an. Das gilt sowohl für die Entwicklung der Rezepturen und Gerichte als auch für das Filial-Design, die Verpackungen oder den Energieverbrauch an jedem Standort. NORDSEE verzichtet bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen sowie genveränderten Bestandteilen. Bei der Konzeption aller Fischkreationen sind frische Ideen, Natürlichkeit und Abwechslung besonders wichtig. Für die Snacks und Tellergerichte wird ausschließlich Filetware verwendet.

 

NORDSEE – ein Traditionsunternehmen in Deutschland

Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als „Deutsche DampffischereiGesellschaft NORDSEE“ von Bremer Reedern und Kaufleuten gegründet. Heute verfügt das traditionsreiche Unternehmen über 374 Standorte und ist mit seinen Verkaufskanälen Einzelhandel, Restaurant und Snacks europaweit führender Anbieter von Fischspezialitäten. Mit insgesamt 6.000 Beschäftigten, davon 130 Auszubildende, werden bei NORDSEE jährlich mehr als 19 Mio. Kunden bedient und ein systemweiter Umsatz in Höhe von rund 357 Mio. Euro erwirtschaftet. Darüber hinaus ist NORDSEE geprüftes Mitglied im Deutschen Franchise-Verband und Vollmitglied im Bundesverband der Systemgastronomie.

Fotos: Nordsee

Von: S.Thomas/M.Lommen