Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Kitzingen Stadt u. Landkreis

26.05.2017

Verkehrsgeschehen

Am Donnerstag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen sechs Verkehrsunfälle. Ein Verkehrsteilnehmer erlitt dabei schwere Verletzungen.

 

Vom Fahrrad gestürzt und schwer verletzt

Dettelbach, Lkr. Kitzingen - Mit schweren Verletzungen musste am frühen Donnerstagabend eine 36-jährige Frau in die Klinik Kitzinger Land eingeliefert werden. Diese war in Mainsondheim auf der Straße zur Mainfähre vom Fahrrad gestürzt. Bei Überprüfung der Fahrtüchtigkeit wurde festgestellt, dass die Frau reichlich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Alkotest ergab eine Wert von 2,16 Promille, was eine Blutentnahme nach sich zog.

 

Beim Ausparken gegen Auto geprallt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen - Als am Donnerstagnachmittag am Parkplatz der Klinik Kitzinger Land in der Keltenstraße in Kitzingen eine 48-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto rückwärts aus einer Parkbucht ausparken wollte, stieß sie gegen den geparkten PKW einer 56-jährigen Frau. Schaden: 3000,-- Euro.

 

2500,-- Euro Schaden nach Auffahrunfall

Marktbreit, Lkr. Kitzingen - Auf der Adam-Fuchs-Straße in Marktbreit musste am Donnerstagnachmittag ein 41-jähriger Autofahrer verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 22-jähriger Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf.

 

Wildunfall

Volkach, Lkr. Kitzingen - In der Mönchbergstraße in Fahr kreuzte am Donnerstagabend ein Reh die Fahrbahn. Ein 59-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste das Tier. Dieses lief anschließend in den angrenzenden Wald und hinterließ einen Schaden von 3000,-- Euro.

 

Diebstahl

Zigaretten aus Einkaufsmarkt entwendet

Dettelbach, Lkr. Kitzingen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stiegen bisher unbekannte Täter in Dettelbach an den Sandäcker über das Dach in einen Einkaufmarkt ein. Dort öffneten sie die Zigarettenregale und entwendeten Zigarettenpackungen im Wert von über 3000,-- Euro.

 

Engelfigur von Familiengrab entwendet

Dettelbach, Lkr. Kitzingen - In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagabend entwendete ein bisher unbekannter Täter im Friedhof in Dettelbach von einem Grab einen 40 cm großen Grabengel, der zur Dekoration aufgestellt war. Wert: 20,-- Euro.

 

Sonstiges

Gleich drei Autofahrer mit zu viel Alkohol am Steuer erwischt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen - Am späten Donnerstagnachmittag kontrollierte eine Polizeistreife in der Kitzinger Innenstadt einen 49-jährigen Autofahrer. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,94 Promille.

 

Am Donnerstag, kurz vor Mitternacht, wurde am Dreistock in Kitzingen ein 52-jähriger Tourist mit seinem Mietauto angehalten. Auch bei dem Mann wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Da der Alkotest 0,92 Promille anzeigte, musste er seinen PKW abstellen und ein Bußgeld entrichten.

 

Am frühen Freitagmorgen fiel einer Streifenbesatzung der PI Kitzingen ein weiterer Autofahrer in der Heinrich-Fehrer-Straße in Kitzingen auf. Auch hier konnte bei der Kontrolle des 35-jährigen Fahrers Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Alkotest brachte 0,68 Promille zu Tage. Auch hier wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weitefahrt unterbunden.

 

Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.


Von: PM/HD