Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Landkreis Würzburg

30.06.2017

Einbruch in Bäckerei

Kürnach, Lkr. Wü - In der Nacht zum Freitag wurde im Grumbacher Weg in eine Bäckereifiliale eingebrochen.

Ein unbekannter Täter schnitt dabei eine Glasscheibe im Eingangsbereich mit einem Trennschleifer heraus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand entstand kein Beuteschaden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.

 

Pkw verkratzt

Höchberg, Lkr. Wü - In der Nacht zum Donnerstag wurde in der Gartenstraße ein blauer Audi A1 an der Fahrertüre mit einem spitzen Gegenstand von einem Unbekannten verkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630.

 

Trunkenheit im Verkehr

Zell a. Main, Lkr. Wü - Am Donnerstagmittag wollte eine Polizeistreife in der neuen Straße einen Peugeot angehalten und kontrollieren. Die Fahrerin regierte dabei über einen längeren Zeitraum weder das Anhaltesignal noch auf Martinshorn und Blaulicht.

Der Pkw konnte schließlich am Ortsrand auf einer unbefestigten Straße gestoppt werden. Ein Atemalkoholtest der 42-jährigen Fahrzeugführerin ergab dabei 2,26 Promille. Die Frau musste sich daraufhin auf der Polizeidienststelle einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde zur späteren Einziehung vorläufig sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden.


Von: PM/BE