Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Polizeireport Schweinfurt Stadt u. Landkreis

23.12.2017

Aus der Stadt Schweinfurt

Betrunken und berauscht unterwegs

Im Schweinfurter Stadtgebiet wurde ein Radfahrer angetroffen, der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss sein Fahrrad führte. Ein Test brachte ein Ergebnis von 1,7 Promille zu Tage.

 

Ebenfalls im Schweinfurter Stadtgebiet wurde ein 18-jähriger Mini-Fahrer einer Kontrolle unterzogen, da er bei Dunkelheit ohne Licht fuhr. Bei ihm konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv Amphetamin.

 

Beide Personen mussten sich auf der Wache einer Blutentnahme unterziehen.

 

Diebstahl eines Kinderrollers

Am Donnerstag, 21.12.17, im Zeitraum von 07.45 Uhr - 15.30 Uhr, wurde durch einen bisher unbekannten Täter ein blauer Kindertretroller der Marke U-Enjoy aus dem Innenhofe der Schillerschule in der Deutschhöfer Straße 24, in Schweinfurt vom dortigen Fahrradstellplatz entwendet.

 

Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

Von Freitag, 22.12.17, 14.30 Uhr, bis Samstag, 23.12.17, 00.30 Uhr, wurden auf einem Schotterparkplatz in der Johann-Georg-Gademann-Str. Höhe Hausnummer 21 an 3 dort abgestellten Pkws jeweils beide Außenspiegel durch unbekannte Täter abgetreten.

 

 

Aus dem Landkreis Schweinfurt

 

Sennfeld:

In Sennfeld befuhr ein Radfahrer in Schlangenlinien die St 2272. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,72 Promille. Der Radfahrer musste sich auf der Polizeiwache einer Blutentnahme unterziehen.

 

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.


Von: PM/FC