Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Stadt Gerolzhofen informiert

07.12.2018

Top 1: Gerolzhöfer Krippenstraße; Top 2: Kino im Schwimmbad Geomaris; Top 3: Gerolzhöfer Kinderadvent


Top 1: Gerolzhöfer Krippenstraße

Gerolzhofen Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Spitalstraße in Gerolzhofen wieder zur „Krippenstraße“. Krippenbauer Bruno Steger präsentiert zusammen mit Krippenfreunden das Weihnachtsgeschehen in vielfältigster Weise. So sind in den Schaufenstern einiger Geschäften in der Spitalstraße und im Alten Rathaus 20 Krippen unterschiedlichster Größe zu sehen. Gezeigt werden orientalische und heimatliche Krippen, wunderbare Interpretationen und liebevoll (selbst)gestaltete Figuren.

 

Top 2: Kino im Schwimbad Geomaris

Gerolzhofen Tolle Stimmung im Geomaris: Wie in den Vorjahren auch, fand am vergangenen Sonntag, erster Advent, wieder eine Poolparty mit Aqua-Kino im Gerolzhöfer Schwimmbad statt. Im Rahmen des Gerolzhöfer Kinderadvents war einmal mehr das Zephyrus Disco-Team zu Gast, das die Kinder mit Musik, Wasser- und Geschicklichkeitsspielen sowie anderen Animationen unterhielt. Um 17 Uhr wurde dann per Abstimmung ein Wunschfilm ausgewählt. Gezeigt wurde der Oscar-prämierte Pixar-Animationsfilm „Coco – lebendiger als das Leben“, den die Kinder (aber auch viele Erwachsene) in großen Schwimmreifen sitzend vom Wasser aus verfolgten. Insgesamt zählte das Schwimmbad Geomaris am Sonntag 838 Besucherinnen und Besucher.

 

 

Top 3: Gerolzhöfer Kinderadvent

Gerolzhofen Ein sympathisches und abwechslungsreiches Programm bietet der „Gerolzhöfer Kinderadvent“. Dabei wurde von der Stadt Gerolzhofen in Zusammenarbeit mit der Geschäftswelt speziell für Kinder ein abwechslungsreiches Angebot vom 30. November bis 23. Dezember zu einem Gesamterlebnis geschnürt. Jeden Tag, meist um 16.30 Uhr, können die Kleinen entweder in einem Geschäft, einer öffentlichen Einrichtung, einer Bäckerei oder in einer Freizeiteinrichtung etwas erleben. Vorlesen, Basteln, Backen, Skigymnastik, Theater oder Kino schauen – die Palette der Angebote ist groß. Am Ende der Aktion gibt es bei den beteiligten Partnern noch Getränke, Plätzchen oder Mandarinen zum Abschluss. Eröffnet wurde der Gerolzhöfer Kinderadvent vom Gerolzhöfer Weihnachtsengel Michelle Beisler, der Engelschar, gerolzhofenAKTIV-Vorsitzender Petra Aumüller und Bürgermeister Thorsten Wozniak.

Bild 1: Krippenstraße___Bild 2: Kino im Schwimmbad___Bild 3: Kinderadvent. Fotos: T. Wozniak und S. Chernoisikow

Von: S. Thomas/T. Wozniak