Soziale Netzwerke

  

Anzeige

3:1 gegen Illertissen

05.12.2017

U19 mit erfolgreichem Jahresabschluss


Die U19 des FC Würzburger Kickers hat sich mit einem 3:1 (1:1)-Erfolg gegen den FV Illertissen in die Winterpause verabschiedet. Torjäger Maximilian Breunig brachte die jungen Rothosen auf dem Kunstrasenplatz in der FLYERALARM Arena in der 25. Minute mit 1:0 in Führung, Maximilian Jenuwein gelang jedoch der postwendende Ausgleich für die Gäste (27.).

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Kickers dann die Schlagzahl: In der 66. Minute brachte Fabio Bozesan die Rothosen-U19 erneut in Führung, den Schlusspunkt setzte schließlich Hamed Saleh in der Nachspielzeit.

 

Damit überwintert die Mannschaft von Trainer Claudiu Bozesan hinter dem FC Ingolstadt, dem TSV 1860 München und dem FC Memmingen (punktgleich mit dem FWK) auf dem vierten Tabellenplatz in der eingleisigen Bayernliga. Der Vorsprung vor dem FC Ismaning, der auf Platz fünf liegt, beträgt bereits acht Punkte.

Am Samstag, 24. Februar, geht es für die U19 mit dem Auswärtsspiel bei Tabellenführer Ingolstadt weiter.

Foto:FWK

Von: SIGGI/FWK