Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Der Ordensrat des Präsidiums der KIKAG lüftet das Geheimnis

11.01.2018

SCHLAPPMAULORDEN 2018 der KitzingerKarnevalsGesellschaft


Der Ordensrat des Präsidiums der KIKAG, Sitzungspräsident Michael Schlander, Präsident Rainer Müller, Senatspräsident Volkhard Groß und Geschäftsführer Ralf Schweiger gab am Donnerstag, den 11.01.2018 bekannt,, den 34. Schlappmaulorden 2018 an Frau Landtagspräsidentin BARBARA STAMM anlässlich der Rosenmontagssitzung am12. Februar 2018 zu verleihen.

 

„Der Orden wird, seit 1989, satzungsgemäß an Personen oder Institutionen verliehen, die sich durch eine „gar trefflich lockere Zunge“ ausgewiesen haben und ein „schlagkräftiges Wort“ zu führen wissen“, erklärte der Senatspräsident Volkhard Groß und fuhr fort: “ Die Ordensträgerin hat als Landtagspräsidentin über Jahre hinweg in unzähligen Plenarsitzungen des Bay. Landtages bewiesen, dass sie ein schlagkräftiges Wort zu führen weiß. Ihre Verbundenheit und Vorliebe zur Fränkischen Fastnacht wird alljährlich in der TV-Sendung des BR – Fastnacht in Franken – aus Veitshöchheim deutlich. Darüberhinaus ist Ihr Engagement für das DEUTSCHE FASTNACHT MUSEUM in Kitzingen hervorzuheben. Wir die KIKAG freuen uns, dass der 33. Ordensträger –Wolfgang Bosbach – die Laudatio in der Jubiläumssitzung – 66 Jahre KIKAG- übernehmen wird.“

 

Für die Rosenmontagssitzung haben sich die Schlappmaulordensträger Wolfgang Kubicki und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger als Gäste angekündigt.

 

Die bisherigen Ordensträger:

 

  • 2017 Wolfgang Bosbach
  • 2016 Sabine Leutheusser-Schnarrenberg
  • 2015 Waldi Hartmann
  • 2014 Claudia Roth
  • 2013 Wolfgang Kubicki
  • 2012 Alfons Schuhbeck
  • 2011 Michl Müller
  • 2010 Marcel Reif
  • 2009 Chris Böttcher
  • 2008 Dr. Gabriele Pauli
  • 2007 Dr. Günther Beckstein
  • 2006 Markus Fahn
  • 2005 Klaus Karl-Kraus
  • 2004 Franz Maget
  • 2003 Dr. Gregor Gysi
  • 2002 (2) Guido Westerwelle
  • 2002 (1) Markus Walsch
  • 2001 Erwin Huber
  • 2000 Dr. Helmut Kohl
  • 1999 Hans Spitzner
  • 1998 Dr. Regine Hildebrandt
  • 1997 Ulrich Kienzle
  • 1997 Bodo H. Hauser
  • 1996 Dr. Lothar Späth
  • 1995 Gerd Rubenbauer
  • 1995 Dr. Peter Gauweiler
  • 1995 Klaus Bresser
  • 1994 Renate Schmidt
  • 1993 Hans Dietrich Genscher
  • 1992 Jürgen Möllemann
  • 1991 Dr. Wolfgang Bötsch
  • 1990 Bernd Heller
  • 1989 Schorschla von der Fischergass


Von: SIGGI