Soziale Netzwerke

  

Anzeige

33 indische Studierende im Weiterbildungsstudien-gang „MBA Business with Europe“ in Schweinfurt

19.03.2015

Die Studierenden durchlaufen ein gestrafftes Studium


33 indische Bachelor-Absolventen haben sich für den Weiterbildungsstudiengang „MBA Business with Europe“ an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt eingeschrieben. Die offizielle Einschreibung an der FHWS fand zum 1. Oktober 2014 statt. Von Oktober 2014 bis März 2015 wurden die Studierenden von Lehrbeauftragten und Professoren der FHWS in Bangalore an der Christ University unterrichtet. Im Sommersemester 2015 studieren sie anschließend an der FHWS in Schweinfurt weiter. Ab September 2015 werden sie wieder in Indien von Lehrbeauftragten und Professoren in Bangalore unterrichtet. Zum Ende des Studiengangs schließen sie ihre Master´s Thesis der FHWS in Indien ab.

 

Im Rahmen der Einführungswoche, in der sie von Professor Dr. Uwe Sponholz sowie den Mitarbeiterinnen Susanne Hüfner und Melanie Gabold begrüßt wurden, erhalten die Studierenden Informationen u.a. zu E-Learning-Kursen, zur Krankenversicherung, zu Angeboten der Bibliothek sowie des IT Service Centers, der Hochschulservice Internationales stellt sich ihnen vor, das MBA-Team sowie die studienbegleitenden Buddies laden ein zu einer Welcome Party.

Melanie Gabold, Professor Dr. Uwe Sponholz sowie Susanne Hüfner (vorn von li. nach re.) begrüßten die 33 Studierenden an der FHWS in Schweinfurt.____Herr Dilipchandra S. (vorn li.) Marketing and Strategy) ist der indische Koordinator des MBA Programmes mit der Christ University in Bangalore. Sein Kollege Professor Sudhindra S. ist Prodekan (Operations Management, Business Intelligence and Knowledge Management) und begleitet ihn. (Fotos FHWS / Klein)

Von: SIGGI