Soziale Netzwerke

  

Anzeige

BERICHTE FRAUENFUSSBALL BEZIRKSPOKAL TEIL 1 UND ALLE KREISLIGEN

31.10.2018

Bezirkspokal: Bischofsheimverabschiedet sich kampflos, Gollhofen verdient weiter; Kreisliga 2: Schweinfurts Jana Horner erschießt Grombühl alleine, Kreisliga 3: Albertshofen rückt weiter vor, Kreisliga 4: Eibstadt punktet mit neuem Trainer


FRAUEN BEZIRKSPOKAL VIERTELFINALE TEIL 1

FC Gollhofen - (SG) TSV Grafenrheinfeld 2:1 (1:1)

Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale des Bezirkspokals trafen de beiden Bezirksligarivalen aus Gollhofen und Grafenrheinfeld aufeinander. Als Tabellenführer gingen die Gastgeberinnen in die Partie und erledigte ihre Aufgabe souveräner wie es das Ergebnis anzeigt. Schon in der 1. Minute lag die 1:0 Führung in der Luft, als Grafenrheinfelds Keeperin Lena Schleyer den Ball an Maria Maschek verlor, im nachsetzen ihren Fehler wieder ausbügeln konnte. Zwei Zeigerumdrehungen später scheiterte Melanie Geimann an Schleyer. Weitere sieben Minuten waren vergangen, da klingele es im Gehäuse der Gäste. Melanie Carmona Torres eroberte sich im Mittelfeld die Kugel, ließ zwei Gegnerinnen samt Torfrau aussteigen und vollendete zum 1:0. Danach ließ Barbara Schenk noch zwei gute Chancen ungenutzt und die Gäste kamen in der 41. Minute zum überraschenden Ausgleich. Einen Freistoß von Caroline Göpfert ließ FC-Keeperin Ann-Kathrin Därr nach vorne Abprallen und vom Schienbein der Torjägerin der SG Lena Schuler landete das Spielgerät im Netz.

 

Nach dem Seitenwechsel vergaben Melanie Carmona Torres, Barbara Schenk und Maria Maschek gute Chancen ihr Team in Führung zu schießen. Das gelang dann Sandra Rabe, als sie in der 75. Minute die Kugel von Jasmin Mühlbauer in den Lauf gespielt bekam, an Torfrau Lena Schleyer vorbei ging und zum 2:1 einschob. In der Nachspielzeit stockte dem FCG-Anhang der Atem. Lena Schuler traf nach einer Flanke von Anja Büttner acht Meter zentral zum Tor völlig blank stehend das Spielgerät nicht richtig und vergab damit die Chance auf ein Elfmeterschießen.

AUFSTELLUNG

FC Gollhofen: Ann-Kathrin Därr, Katharina Hein, Michelle Pregitzer, Jasmin Mühlbauer (Marina Mühlbauer/29´), Annika Scherb, Melanie Geimann, Sandra Rabe (Simone Veeh/33´), Michaela Maschek, Melanie Carmona Torres, Maria Maschek (Verena Saemann/46´), Barbara Schenk

 

(SG) TSV Grafenrheinfeld: Lena Schleyer, Maria Barth (Antonia Michel/75´), Eva Hauck, Carolin Schramm, Julia Link, Hanna Zinser, Verena Zink (Anja Habermann/43´), Lena Schuler, Anja Büttner, Lena Stürmer (Alisha Göll/68´), Caroline Göpfert

Tore: 1:0 Melanie Carmona Torres (10´), 1:1 Lena Schuler (41´), 2:1 Sandra Rabe (75´)

Schiedsrichter: Erich Troll (FC Großlangheim)

Zuschauer: 60

 

(FVgg Kickers Aschaffenburg - VfR Stadt Bischofsheim Nichtantritt GAST)

 

KREISLIGA 2

FC Schweinfurt II - TSV Grombühl 4:0 (4:0)

Tore: 1:0 Jana Horner (3´), 2:0 Jana Horner (23´), 3:0 Jana Horner (40´), 4:0 Jana Horner (42´)

 

KREISLIGA 3

TSV Albertshofen - 1. FC 1913 Hammelburg 3:2 (2:0)

Tore: 1:0 Ina Gerber (9´), 2:0 Anni Fischer (39´), 3:0 Anni Fischer (65´), 3:1 Tamara Beeck (73´), 3:2 Leonie Kreß (80´)

 

KREISLIGA 4

SV Friesenhausen - 1. FC Eibstadt 05 1:4 (1:2)

Bericht von Markus Stühler (1. FC Eibstadt)

Eibstadt begann gut und hatte beim Einstand ihres neuen Trainers Markus Stühler mehr vom Spiel. Man erspielte sich mehrere Chancen. Die beste vergab Diana Welser-Ziegler, die aus 8m freistehend vorbei schoß (22.). Kurz vor der Pause überschlugen sich die Ereignisse. Tina Fürst mit einem strammen 18m Schuß unter das Gebälk (41.) und Diana Welser-Ziegler aus 5m nach Vorarbeit von Laura Obernöder (43.) sorgten für die verdiente Gästeführung. Mit einem 18m Freistoß gelang Friesenhausen der etwas überraschende Anschluß (45.).

 

Auch nach der Pause blieb Eibstadt überlegen. Doch die Gastgeber hatten bei einem Konter nach einem Lattentreffer die Chance zum Ausgleich (57.). Doch dann fiel die Entscheidung. Ein Schrägschuß von Laura Obernöder schlug vom Pfosten ins Tor ein (61.). Diana Welser-Ziegler machte den Deckel zu und traf aus 7m eiskalt (72.). Die Abwehr von Eibstadt stand sehr sicher und ließ keine Chancen von Friesenhausen mehr zu und sicherte sich so die ersten Punkte in dieser Saison.

Tore: 0:1 Tina Fürst (41´), 0:2 Diana Welser-Ziegler (43´), 1:2 Lena Bulheller (45´), 1:3 Laura Obernöder (61´), 1:4 Diana Welser-Ziegler (72´)

Spielszene Gollhofen - Grafenrheinfeld

Von: S. Thomas