Soziale Netzwerke

  

Anzeige

BERICHTE FRAUENFUSSBALL VOM 27./28. Oktober 2018

31.10.2018

Bezirksliga 1: Frickenhausen II verbaut dem SC Würzburg Heuchelhof III den Sprung an die Tabellenspitze; Bezirksliga 2: Herbstadt klettert auf Rang zwei; Bayernliga: Würzburg souverän, Frickenhausen überrascht in Hof; Landesliga: Karsbach nach Niederlage in Schwierigkeiten, Schweinfurt erkämpft sich Punkt im Kellerduell; BOL: Bastheim-Burgwallbach und TG Schweinfurt chancenlos


BEZIRKSLIGA 1

TSV Frickenhausen II - SC Würzburg Heuchelhof III 3:1 (2:0)

Regen und Wind waren ein ständiger Begleiter auf dem Sportgelände am Geheu in Frickenhausen. Mit den widrigen Umständen kam der gastgebende TSV besser zurecht und vermieste der dritten Mannschaft des SC Würzburg Heuchelhof den Sprung an die Tabellenspitze. Das 1:0 erzielte Julia Wasserbauer, die eine Unordnung im gegnerischen Abwehrverbund ausnutzte. Eine halbe Stunde später erhöhte Sandra Abersfelder mit einem Heber das 2:0. Kurz vor der Halbzeitpause vergab Sophie Mende die beste Gästechance zum Anschlusstreffer, als sie die Murmel am langen Pfosten vorbei zirkelte.

 

Nach dem Seitenwechsel änderte sich bis zur 68. Minute wenig. Frickenhausen erhöhte dann auf 3:0, nachdem Sandra Abersfelder mit einem Doppelpass Pearl Mantlik freigespielt hatte und diese die Kugel ins lange Eck wuchtete. Kurz vor dem Spielende gelang Sophie Mende nach einem Alleingang noch der Ehrentreffer

 

AUFSTELLUNG

TSV Frickenhausen II: Nadja Kullmann Carolin Schwab, Nicole Müller, Bianca Rumpel, Nicole Schmitt, Katharine Vogt (Charlott Udhardt/37´), Candida Schwarz, Katrin Hauck, Sandra Abersfelder, Pearl Mantlik, Julia Wasserbauer

SC Würzburg Heuchelhof III: Luisa Sterzenbach, Annabella Bierstedt, Katharina Kraftborn (Annemarie Schulte/41´), Mareen Wichers, Dana Schmidt (Johanna Horn/66´), Stefanie Varlemann, Alisa Saile, Juliane Stinzendörfer, Milena Roth, Sophie Mende, Laura Issing (Lisa Weniger/18´)

Tore: 1:0 Julia Wasserbauer (8´); 2:0 Sandra Abersfelder (38´), 3:0 Pearl Mantlik ((68´), 3:1 Sophie Mende (88´)

Schiedsrichter: Christoph Nölke (TSG Sommerhausen)

Zuschauer: 20

 

BEZIRKSLIGA 2

(SG) SV Albertshausen/KG - Spfrd Herbstadt 0:1 (0:0)

Tor: Saskia Frembs (82´)

 

FV Dingolshausen - SV Ostheim 2:0 (1:0)

Bericht vom FV Dingolshausen

„Schön-Wetter-Fußballer“ standen sich heute bei der Begegnung zwischen dem FV Dingolshausen und dem SV Ostheim wahrhaftig nicht gegenüber. Trotz herbstlichen Wetterverhältnissen konnten direkt in den ersten Spielminuten einige gute Angriffe auf das gegnerische Tor heraus spielen. Unser Gegner war jedoch nicht zu unterschätzen und blieb gerade in der ersten Halbzeit standhaft. Eine gute Manndeckung der Ostheimer Abwehr machte den Stürmerinnen des FVD‘s eine saubere Ballannahme und einen erfolgreichen Abschluss schwer. In der 26. Spielminute gelang es unserer Mittelfeldspielerin Meike Marschall einen scharfen Pass auf Denise Schönig durchzustecken, diesen konnte sie für uns zum Führungstreffer verwandeln. Mit diesem Spielstand ging es für beide Mannschaften zunächst in die wohlverdiente Halbzeitpause.

 

Wieder aufgewärmt und bereit für die nächsten 45 Minuten setzten wir unverändert die Partie fort. Mit Rückenwind fiel es uns nun läuferisch deutlich leichter als dem Gegner und so gestalteten wir die ersten Minuten nach Anpfiff das Spiel. Lena Götz erkämpfte sich mehrmals über die Außenbahn gute Gelegenheiten, blieb jedoch glücklos. In der 71. Minute gelang es erneut Meike Marschall die Abwehr nach einem weiten Einwurf zu überlaufen und so baute sie im Solo die Führung für den FVD weiter aus. In der Endphase gelang es dem SV nochmals sich einige Torchancen zu erspielen, an Anna-Maria Metzger war heute jedoch kein Vorbeikommen und so blieb es letzten Endes bei einem 2:0 Endstand.

Tore: Denise Schönig (27´), 2:0 Meike Marschall (77´)

 

BAYERNLIGA

SV Frensdorf (N) - SV Saaldorf 0:1 (0:1)

 

SV Thenried - SV 67 Weinberg II :0 (2:0)

 

TUS Bad Aibling - SC Würzburg Heuchelhof (A) 1:5 (0:2)

Tore: 0:1 Medina Desic (11´), 0:2 Franziska Thomas (39´), 0:3 Medina Desic (60´), 0:4 Medina Desic (67´), 0:5 Medina Desic (71´), 1:5 Lena Fridgen (75´)

 

1. FFC Hof - TSV Frickenhausen 0:0

 

FC Stern München - SpVgg Greuther Fürth (A) 2:0 (0:0)

 

FC Ingolstadt 04 II (N) - FC Pegnitz 3:0 (1:0)

 

LANDESLIGA NORD

1. FFC HOF II (N) - FC Schweinfurt 05 (N) 0:0

 

Schwabthaler SV - 1. FC Nürnberg II 2:2 (0:0)

 

FC Karsbach - SV Neusorg 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 Steffi Kneitz (6´/Eigentor), 0:2 Susanne Stich (44´)

 

SV Leerstetten - Sp.Vg Eicha (A) 5:0 (3:0)

 

FC Ezelsdorf (N) - SpVgg Oberfranken Bayreuth 3:2 (2:1)

 

SpVgg Stegaurach - TSV Theuern 1:1 (1:0)

 

BEZIRKSOBERLIGA

TSV Keilberg - FFC 08 Bastheim-Burgwallbach 6:0 (3:0)

Bericht vom TSV Keilberg

Wie schon in den Partien zuvor, zeigten wir uns selbstbewusst und kombinationssicher. Schon nach wenigen Minuten brachte uns Kapitänin Danielle Schüssler in Front. Unsere Gegnerinnen taten sich in der gesamten Spielzeit schwer, unsere gut stehende Abwehrkette zu überwinden und so hatte Torfrau Susanne Grams an diesem Tag nicht all zu viel zu tun.

 

Ein großer Moment war sicherlich die Einwechslung von Keilbergs Urgestein Svenja "Svenni" Scherf, die nicht lange brauchte, um ihren Torriecher zu aktivieren. Ganz locker schob sie zum finalen sechsten Treffer ein. Auch das Trainerteam ist mit den derzeitigen Leistungen sehr zufrieden. Damit das auch so weitergeht und wir am kommenden Samstag gegen Spitzenreiter Veitshöchheim zuhause drei Punkte bei uns behalten, freuen wir uns auf Euch und Eure Unterstützung. Anstoß ist um 14 Uhr.

Tore: 1:0 Danielle Schüssler (9´), 2:0 Jana Alena Urban (15´), 3:0 Monja Rückert (24´), 4:0 Danielle Schüssler (51´), 5:0 Dalin Kunkel (72´), 6:0 Svenja Scherf (74´)

 

TG 48 Schweinfurt - SC Würzburg Heuchelhof II 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Selin Kuruoglu (10´), 0:2 Milena Weigand (75´), 0:3 Miriam Heigl (79´)

Spielszenen Frickenhausen II - SC Würzburg III

Von: S. Thomas