Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bewerbungsfrist für die EcoTrophea 2020 verlängert

24.09.2020

Berlin: Der Deutsche Reiseverband (DRV) hat die EcoTrophea - die internationale Auszeichnung für Nachhaltigkeit im Tourismus - dieses Jahr dem Thema Digitalisierung gewidmet. Um allen interessierten Initiativen die Chance zur Teilnahme am Wettbewerb zu ermöglichen, wurde die Bewerbungsfrist um einen Monat verlängert: Bis zum 31. Oktober können Projekte zum Thema: "Wie kann Digitalisierung nachhaltigen Tourismus fördern?" online eingereicht werden. Bewerbungen sind auf ecotrophea.de in deutscher und englischer Sprache möglich.

 

Eingeladen sind Unternehmen und Organisationen, die mit digitalen Innovationen im Tourismus einen Beitrag zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen leisten. Die Digitalisierung eröffnet spannende Möglichkeiten etwa zu Besuchermanagement und -lenkung. Diesen Lösungen kommt besonders in Zeiten des Social Distancing eine größere Bedeutung zu. Auch darüber hinaus bieten digitale Lösungen großes Potenzial für nachhaltige Entwicklung. Sei es durch Bildungsprojekte, die Sichtbarmachung von Nachhaltigkeitsinformationen oder im Bereich der Gamification - digitale Angebote zahlen vielfältig auf die Erreichung der 17 Sustainable Development Goals der UN ein.

 

Über die EcoTrophea

Die Internationale Auszeichnung für Umweltschutz und soziale Verantwortung im Tourismus ist eine der traditionsreichsten Auszeichnungen der Reisewirtschaft. Die EcoTrophea wurde 1987 vom DRV ins Leben gerufen. Prämiert werden nationale und internationale Projekte, die einen wirkungsvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Tourismus leisten.

 

Über den DRV:

Der Deutsche Reiseverband (DRV) repräsentiert die Reisewirtschaft in Deutschland. Als Spitzenverband bündelt der DRV eine bedeutende Wirtschaftskraft. Seine Mitglieder stehen für den größten Teil des Umsatzes im Reiseveranstalter- und Reisemittlermarkt. Die Tourismusbranche bietet rund 3 Millionen Arbeitsplätze. Mehrere Tausend Mitgliedsunternehmen, darunter zahlreiche touristische Dienstleister, machen den DRV zu einer starken Gemeinschaft, die die vielfältigen Interessen vereint - nach dem Motto "Die Reisewirtschaft. Alle Ziele. Eine Stimme."

Foto: by Natalia Lenzendorf

Von: PM/DRV