Soziale Netzwerke

  

Anzeige

DB Regio Bayern informiert Kunden mit dem "Streckenagent" jetzt noch gezielter

02.04.2013

Jetzt immer "up to date" bei MAINFRANKENBAHN und MAIN-SPESSART-EXPRESS


Würzburg: Die Kunden von DB Regio Bayern können den Streckenagenten individuell nicht nur für einzelne Strecken, sondern auch für bestimmte Wochentage oder Tageszeiten empfangen. Mit dem kostenlosen Streckenagenten werden Bahnkunden aktiv per E-Mail auf das Smartphone oder den heimischen Rechner über Störungen im Bahnbetrieb informiert.

 

Bisher erhielten die Abonnenten des Streckenagenten ganztags alle Störungen für die ausgewählte Bahnstrecke mitgeteilt. Wer aber zum Beispiel nur über Fahrplanabweichungen auf dem Weg zur Arbeit oder Ausbildungsstätte informiert werden möchte, kann den Newsletter zukünftig auf einzelne Wochentage und die Hauptverkehrszeiten von 6 bis 10 Uhr und von 15 bis 19 Uhr begrenzen. Die Umstellung kann direkt aus der E-Mail des Streckenagenten über den Link "Streckenprofil anpassen" vorgenommen werden. Der Streckenagent ist kostenlos und wird bisher schon von rund 49.000 Bahnkunden genutzt.

 

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach im Internet unter www.bahn.de/streckenagent. Der Service wird von DB Regio Bayern angeboten und von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) finanziell unterstützt.

 

So einfach können Sie sich beim Streckenagenten anmelden:

1. Name + E@mail-Adresse eintragen + Strecke(n) wählen:

(Embedded image moved to file: pic59329.gif)

(See attached file: Streckenagent - Strecke auswählen.jpg.zip)

 

2. Zeiten auswählen, abschicken fertig!

(Embedded image moved to file: pic39954.gif)

(See attached file: Streckenagent - Zeitschiene auswählen.jpg.zip)

 

"Mainfrankenbahn" – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen –
Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach –
Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler,
zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder
privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten
optimale Mobilität in der Region.Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn zu Ihrem Ziel. Im Großraum Würzburgs besteht zur
Hauptverkehrszeit sogar ein Halbstundentakt.
Weitere Infos gibt es „online“ unter: www.bahn.de/mainfrankenbahn.


„Main-Spessart-Express“ - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und Erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche
Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den
Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regional-Express-Linie "Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").
So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder
Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch
abwechslungsreiche Landschaften.Ab Dezember 2015 Ausdehnung  der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes mit neuen Fahrzeugen!
Weitere Infos gibt es „online“ unter: www.bahn.de/main-spessart-<wbr></wbr>express.

 

Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express bringen Sie zu zahlreichen Ausflugszielen. Bei etlichen Zielen erhalten Sie als Bahnfahrer exklusive Ermäßigungen.


Von: PM