Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Einbrecher aktiv

19.03.2015

einmal erfolgreich, einmal blieb es beim Versuch


EUERBACH UND RÖTHLEIN, LKR. SCHWEINFURT. Einbrecher hatten am Dienstag zwei Häuser im Visier. Bei einem scheiterten sie an der Eingangstüre. Beim zweiten hatten sie Erfolg und entwendeten Schmuck und Bargeld aus den Wohnungen. Der Sachbearbeiter der Kripo hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Am Dienstag zwischen 15:00 Uhr und 19:30 Uhr waren Unbekannte in ein Zweifamilienhaus in Röthlein in der Straße Am Tannle eingedrungen. Sie entwendeten aus den beiden Wohnungen im Haus Schmuck und einige hundert Euro Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt.

 

Während der Bewohner nicht zu Hause war, hatten Einbrecher in der Zeit von Dienstag, 22:00 Uhr, bis Mittwoch, 09:00 Uhr, versucht, in ein Wohnhaus in Euerbach zu gelangen. Als der Geschädigte am Mittwoch dann die Eingangstüre zu dem Anwesen im Bärtleinsweg aufzuschließen wollte, stellte er Hebelspuren auf Höhe des Schlosses fest. Den Tätern war es offenbar nicht gelungen die Türe aufzubrechen, da diese abgeschlossen war. Die Reparaturarbeiten an der Tür werden sich auf etwa 500 Euro belaufen.

 

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Tel. 09721/202-0 bei der Polizeiinspektion Schweinfurt zu melden.


Von: SIGGI