Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Kleine Rothosen schlagen den FC Amberg mit 2:0

25.10.2017

Nächstes Heimspiel am Mittwoch


Die U23 des FC Würzburger Kickers hat gegen den FC Amberg mit 2:0 (1:0) die Oberhand behalten. Ioannis Kiakos (27.) und der eingewechselte Pascal Jeni (79.) erzielten am Sportpark Sieboldshöhe die Treffer für die kleinen Rothosen. Nach 17 absolvierten Begegnungen hat die U23 des FWK damit 24 Punkte auf dem Konto. Damit steht die Mannschaft von Christian Demirtas derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz.

 

Bereits am Mittwoch, 25. Oktober, geht es für die kleinen Rothosen mit dem nächsten Heimspiel weiter: Ab 18:30 Uhr empfängt die FWK-U23 den FSV Erlangen-Bruck am Sportpark Sieboldshöhe. Die Mittelfranken haben aktuell 26 Zähler auf dem Konto. Mit einem Heimsieg könnte die Demirtas-Elf die Gäste überholen. Dauerkarteninhaber des FC Würzburger Kickers zahlen bei Heimspielen der U23 nur fünf Euro und gelten damit als "ermäßigt".


Von: SIGGI/FWK