Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Medaillenregen für die Winzergemeinschaft Franken

10.03.2017

GWF-Weine überzeugen bei MUNDUS VINI und der Berliner Wein Trophy 2017; zweimal prämiert wurde DIE JUNGEN FRANK´N Müller-Thurgau


Repperndorf, 10. März 2017 – Die Weine der Winzergemeinschaft Franken eG (GWF) überzeugen auch die Experten. Bei der Frühjahrsausgabe 2017 des Großen Internationalen Weinpreises MUNDUS VINI schafften es drei GWF-Weine aufs Siegerpodest. Bei der Berliner Wein Trophy 2017, Deutschlands bedeutendster und größter internationaler Weinverkostung, wurden sogar sechs GWF-Weine prämiert. Einen durchschlagenden Erfolg erzielte bei beiden Wettbewerben mit einmal Silber und einmal Gold der 2016 DIE JUNGEN FRANK´N Müller-Thurgau.

 

Gold und Silber bestätigen Qualitätsarbeit

Von den mehr als 6.100 blindverkosteten Weinen zeichnete die renommierte Jury von MUNDUS VINI den „2015 Die Großen 7 Sulzfelder Cyriakusberg Weißer Burgunder Qualitätswein trocken“ mit Gold aus. Silber ging an den „2015 Die Großen 7 Wipfelder Zehntgraf Traminer Qualitätswein feinherb“ und an den Müller-Thurgau aus dem DIE JUNGEN FRANK´N Sortiment. Die internationale Expertenjury der Berliner Wein Trophy 2017 stellte mehr als 5.500 Weine auf die Probe. Das Ergebnis: vier Goldmedaillen, drei davon für DIE JUNGEN FRANK´N-Linie mit Müller-Thurgau, Rotling und Silvaner. Und eine für den 2016 FRISCH & FRUCHTIG Weißwein. Zwei Silbermedaillen gab es obendrauf: für 2015 Sommerzeit Bacchus und 2016 Franken Silvaner Kabinett.

 

„Das Ergebnis macht uns sehr stolz und ist ein weiterer Beleg dafür, dass unsere Winzer, Kellermeister und unser ganzes GWF-Team hervorragende Qualitätsarbeit leisten“, kommentiert Paul E. Ritter, Geschäftsführender Vorstand Winzergemeinschaft Franken (GWF). Dabei freuen sich die Marktführer für Frankenwein doppelt. Zum einen, weil zwei der neu eingeführten Linien prämiert wurden: Die Großen 7, die neue Premiumlinie für den Lebensmitteleinzelhandel, und FRISCH & FRUCHTIG. Zum anderen, weil mit DIE JUNGEN FRANK´N auch der Top-Seller aus dem GWF-Sortiment offensichtlich nicht nur die Weinliebhaber, sondern auch die Weinprofis begeistert. So setzt man auch künftig alles daran, bedürfnisgerechte, hochwertige und schmackhafte Weine zu präsentieren – ob Handel, Konsumenten oder Weinexperten.

Weitere Informationen über die Winzergemeinschaft Franken unter www.gwf-frankenwein.de.

 

Die prämierten Weine auf einen Blick

MUNDUS VINI 2017 

Goldmedaille:

  • 2015 Die Großen 7 Sulzfelder Cyriakusberg Weißer Burgunder Qualitätswein trocken   

Silbermedaille:

  • 2016 DIE JUNGEN FRANK´N Müller-Thurgau Qualitätswein trocken
  • 2015 Die Großen 7 Wipfelder Zehntgraf Traminer Qualitätswein feinherb

 

Berliner Wein Trophy 2017

Goldmedaille:

  • 2016 DIE JUNGEN FRANK´N Müller-Thurgau Qualitätswein trocken
  • 2016 DIE JUNGEN FRANK´N Rotling Qualitätswein halbtrocken
  • 2015 DIE JUNGEN FRANK´N Silvaner Qualitätswein trocken
  • 2016 FRISCH & FRUCHTIG Weißwein Qualitätswein trocken  

Silbermedaille:

  • 2015 Sommerzeit Bacchus Qualitätswein lieblich
  • 2016 Franken Silvaner Kabinett trocken (Fwk)  

 

Über MUNDUS VINI: Nur die bestbewerteten Weine erhalten Gold oder Silber

MUNDUS VINI wurde vor 15 Jahren vom Meininger Verlag gegründet und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Allein im vergangenen Jahr haben die Weinerzeuger mehr als 10.000 Weine angestellt. Eine fachlich qualifizierte, internationale Jury aus Oenologen, Winemakern, Weinfachhändlern, Sommeliers und Fachjournalisten verkostet die Weine, Schaumweine und Likörweine in verdeckten Probenrunden. Die maximale Punktzahl 100 hat bisher noch kein Wein erhalten. Die entsprechende Prämierung erhalten jeweils nur die bestbewerteten Weine. www.meininger.de/de/mundus-vini

 


Über die Berliner Wein Trophy: Wer Berlin gewinnt, gewinnt die Herzen der Weinwelt

Seit ihrer Premiere im Jahr 2004 ist der Hauptstadt-Wettbewerb zu Deutschlands bedeutendster und größter internationaler Weinverkostung herangewachsen. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit stellt die internationale Expertenjury weit über 5.000 erlesene Weine nach allen Regeln der Verkostungskunst auf die Probe und vergibt ihre Punkte. www.dwm.de/trophies/berliner-wein-trophy

 


Über die Winzergemeinschaft Franken eG (GWF)

Weine, die bei allen Gelegenheiten ein Genuss sind – Ziel der Winzergemeinschaft Franken (GWF) ist, dem Trend bei Konsumenten nachzukommen. Unter dieser Prämisse will das Unternehmen weiterwachsen und dem Handel dabei konstant Impulse geben. 1959 gegründet, gehört die GWF zu den sechs größten Winzergenossenschaften Deutschlands. Mit über 1.300 aktiven Mitgliedern und rund 1.231 Hektar Rebfläche im gesamten fränkischen Weinland ist sie ein zuverlässiger Partner für den beliebten Frankenwein. Die Trauben der GWF-Winzer wachsen in namhaften fränkischen Lagen – von Großostheim bis Zeil am Main und von Hammelburg bis ins Taubertal. Das Weinsortiment umfasst alle gängigen Rebsorten. Jede Weinregion, jede Einzellage und jeder Winzer verleihen den Weinen ihre charakteristische Note. 

Einen durchschlagenden Erfolg erzielte bei beiden Wettbewerben der "2016 DIE JUNGEN FRANK'N Müller-Thurgau" – einmal mit Silber und einmal mit Gold. ©Winzergemeinschaft Franken (GWF)___Unter mehr als 6.100 blindverkosteten Weinen zeichnete die renommierte Jury von MUNDUS VINI den "2015 Die Großen 7 Sulzfelder Cyriakusberg Weißer Burgunder Qualitätswein trocken" mit Gold aus. ©Winzergemeinschaft Franken (GWF)

Von: SIGGI/JR