Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Nach Spiegelberührung einfach weitergefahren

16.04.2013

Kitzingen - Lkr. Kitzingen: - Am Samstagmittag befuhr ein 72 jähriger Rentner mit seinem BMW die Mainbernheimer Straße in Etwashausen. Dabei touchierte er mit dem rechten Außenspiegel den Spiegel eines ordnungsgemäß geparkten Ford Galaxy und richtete einen Schaden in Höhe von ca. 300 Euro an. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt unvermindert fort, wurde dabei aber von einem Zeugen beobachtet. Anhand des abgelesenen Kennzeichens konnte der Verursacher schnell ermittelt werden. Der Rentner gestand die Fahrt und den Vorfall auch sofort ein. Auch an seinem Auto wurde ein Schaden festgestellt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.


Von: PM