Soziale Netzwerke

  

Anzeige

U19 Bayernliga

19.10.2017

U19 FEIERT 5:0-ERFOLG GEGEN ISMANING


Völlig verdient mit 5:0 (2:0) hat die Mannschaft von Trainer Claudiu Bozesan gegen Bayernliga-Neuling FC Ismaning gewonnen. So entwickelte sich von Beginn an eine spielerische Überlegenheit der U19 Rothosen, die sich mit guten Spielkombinationen immer wieder gute Torchancen erspielten. Bereits in der zehnten Minute schob Umar Saho Sarho zur 1:0-Führung für die Heimelf ein. In der ersten Hälfte hatten die Ismaninger nach einem Konter lediglich eine Torchance, die Kickers-Torwart Julian Koch im Eins gegen Eins aber vereiteln konnte. In der 24. Minute verwandelte Kapitän Niclas Staudt einen Elfmeter zum 2:0 für die Kickers.

 

Auch im zweiten Durchgang erspielte sich die FWK-U19 weiterhin zahlreiche Torchancen, die vom guten Ismaninger Schlussmann Philipp Iger pariert wurden. Die weiteren Treffer, die teils sehr schön herausgespielt wurden, erzielten Umar Saho Sarho (60.) sowie die beiden Stürmer Pascal Dlugaj (79.) und Maximilian Breunig (87.). Am kommenden Sonntag, 22. Oktober, 13 Uhr, geht es zum schweren Auswärtsspiel zum aktuellen Tabellenführer FC Memmingen ins Allgäu, wo die Bozesan-Elf alles abrufen muss, um gegen die kampfbetont agierenden Allgäuer bestehen zu können.


Von: SIGGI/FWK