Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Unbekannter greift Zeitungsausträgerin an

11.04.2013

Schweinfurt: Zirka 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank, mit einem olivfarbenen Stirnband auf dem Kopf; so lautet die Beschreibung einer 71-jährigen Zeitungsausträgerin von einem Mann, welcher sie in den frühen Morgenstunden vom Donnerstag körperlich angegangen hat. Glücklicherweise wurde sie dadurch nur leicht verletzt.

 

Gegen 04.30 Uhr war die Rentnerin Höhe der St.-Kilian-Straße 41 unterwegs, als der Unbekannte plötzlich auf sie zuging. Als er nach einer Postsendung griff, welche die Frau gerade in einen Briefkasten stecken wollte, redete sie ihn an. Nachdem er keinerlei Reaktion zeigte und zudem direkt vor ihr stand, bekam sie es mit der Angst zu tun und schubste ihn deswegen leicht von sich weg. Er erwiderte diese Aktion mit einer Ohrfeige, die so heftig war, dass ihr die Brille vom Kopf gerissen wurde und zu Boden fiel. Daraufhin bückte er sich und reichte ihr die unbeschädigte Brille in die Hände zurück. Nun hatte er es eilig und verschwand in Richtung der Ignaz-Schön-Straße. Während der ganzen Auseinandersetzung hat er kein Wort gesprochen.

 

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Von: PM