Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Vortrags- und Gesprächsreihe „Woran glauben?“

10.03.2017

Fachvorträge und Diskussion über die Dimensionen des Glaubens:


Würzburg: - In Zusammenarbeit mit der Akademie Domschule Würzburg startet das Mainfranken Theater die Vortrags- und Gesprächsreihe "Woran glauben?". Erster Gast ist am 15. März der Wirtschaftsweise Peter Bofinger, der über den Glauben an Geld referiert.

Glaubensaspekte durchdringen verschiedene Bereiche unseres gesellschaftlichen und privaten Lebens. Woran wir glauben, beeinflusst einen großen Teil unserer Identitätskonstruktion. Im Rahmen der Reihe "Woran glauben?" lädt die plattformX des Mainfranken Theaters seine Gäste zu spannenden Fachvorträgen mit anschließender Diskussion ins Foyer ein. Die Veranstaltungsserie beleuchtet unterschiedliche Facetten des Begriffs "Glauben" und erörtert dabei aktuelle politische und gesellschaftliche Fragestellungen. An insgesamt fünf Terminen begrüßt das Mainfranken Theater angesehene Referenten aus den Feldern Ökonomie, Theologie, Politikwissenschaft, Journalismus und Psychologie. Moderiert wird die Veranstaltung abwechselnd von Dramaturgin Antonia Tretter vom Mainfranken Theater und Stefan Meyer-Ahlen, Referent für Demokratie und Kultur an der Akademie Domschule.

 

Auftakt der Reihe mit Peter Bofinger am 15. März

Zum Start der Reihe ist der renommierte Wirtschaftsweise Peter Bofinger zu Gast, der am 15. März über den Glauben an Geld referiert. In seinem Vortrag thematisiert er unter anderem die Finanzkrise, welche das Vertrauen vieler Menschen in das Geld- und Finanzsystem schwer erschüttert hat. Zudem geht er der Frage nach, wie dieses Vertrauen wiederhergestellt werden kann. Peter Bofinger ist seit 1991 Professor für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Würzburg und seit 2004 Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. An den weiteren Terminen im März, April und Mai werden unter anderem der Glaube an sich selbst und digitale Welten als Religion im Mittelpunkt stehen.

 

„Woran glauben?“

Foyer des Mainfranken Theaters | jeweils 19:00 Uhr – 20:30 Uhr | Kosten: 7 Euro (5 Euro, ermäßigt)

 

Foto: Uni Würzburg

Von: PM/BGR