Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Adventsbasar der Würzburger Zahnklinik

14.01.2019

Knapp 3.100 Euro für zahnärztliche Nothilfe in Entwicklungsländern


Studierende und Beschäftigte des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Uniklinikums Würzburg trugen bei ihrem Adventsbasar 3.090,90 Euro für den Verein Planet Action – Helfende Hände e.V. zusammen. Außerdem packten die Studentinnen und Studenten kreative Geschenkpakete für die Würzburger Frauenhäuser.

 

Der vom Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit (ZMK) des Uniklinikums Würzburg organisierte Weihnachtsbasar lockte am 13. Dezember 2018 rund 200 Besucherinnen und Besucher in das lichte Treppenhaus der Zahnklinik am Pleicherwall. An den Ständen des bunten Marktes gab es von den Zahnmedizin-Studierenden und den ZMK-Mitarbeiter/innen selbst hergestellte Weihnachtsdekoration und kulinarische Köstlichkeiten zu kaufen. Bei einer Tombola fanden attraktive, gespendete Preise zu ihren glücklichen Besitzern. Höhepunkt war die Versteigerung von selbstgebastelten Dioramen, unter denen das Top-Modell einen Preis von 460 Euro erzielte. Unter dem Strich kam der Basar auf einen Erlös von 3.090,90 Euro, der an Planet Action – Helfende Hände e.V. gespendet wurde. Der von ehemaligen Würzburger Zahnmedizin-Studierenden gegründete Verein engagiert sich für Menschen in medizinisch unterversorgten Ländern und verbessert deren zahnärztliche Versorgung.

 

Parallel zum Adventsbasar fand auch in diesem Jahr wieder die Weihnachtspaketaktion des ZMK statt: Studentinnen und Studenten aus allen Semestern packten liebevoll und mit großer Kreativität Geschenkpakete für die Würzburger Frauenhäuser. 

Eines der versteigerten Dioramen – einige der Figuren portraitieren die Klinikleitungen sowie Verwaltungsbeschäftigte des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Uniklinikums Würzburg.___Bei einer zusätzlichen Aktion packten Zahnmedizinstudentinnen und -studenten Geschenke für die Würzburger Frauenhäuser. Bilder (2): Susanne Just / Uniklinikum Würzburg

Von: S. Thomas/S. Just