Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Erstes Spiel der Saison: Schnüdel empfangen den TSV Aubstadt

14.07.2019

Schweinfurt: Am ersten Spieltag der Saison 2019/2020 trifft der 1. FC Schweinfurt 05 auf den TSV Aubstadt. Die Partie findet am Montag, den 15. Juli 2019 um 20:15 Uhr im Willy-Sachs-Stadion statt. Das Stadion öffnet bereits um 18:30 Uhr. Die Schnüdel freuen sich auf ein spannendes Derby zum Saisonauftakt. Der TSV Aubstadt konnte in der vergangenen Saison sein historisches Ziel erreichen und holte in der Bayernliga Nord die Meisterschaft. Bereits am vorletzten Spieltag der Bayernliga Nord durfte Aubstadt feiern. Durch einen Sieg der Aubstädter in Bamberg und die Niederlage von Gebenbach sicherte sich der TSV Tabellenplatz eins.

 

Cheftrainer Timo Wenzel freut sich zum Saisonauftakt auf ein spannedes Derby, weiß aber auch, dass mit Aubstadt ein Gegner kommt, der gegen den FC nicht zu unterschätzen ist. "Wir sind natürlich happy, dass Aubstadt den Aufstieg geschafft hat und wir somit wieder ein Derby in der Liga haben. Die Jungs freuen sich auf die Partie und wissen, dass wir auf uns schauen müssen. Aubstadt ist eine Mannschaft, die sicherlich kompakt stehen und gut verteidigen wird. Sie werden versuchen, unsere Fehler auszunutzen, daher müssen wir gut gewappnet sein. In Aubstadt gibt es einige frühere FC Spieler, die das Stadion kennen. Das wird dem TSV auch noch mal einen Motivationsschub geben. Wir spielen im ersten Spiel der neuen Saison zuhause vor eigenen Fans. Das gibt uns eine enorme Motivation und wir sind heiß drauf, dass es endlich wieder in der Liga los geht".

 

Die Flutlichtpartie am Montagabend wird live auf Sport 1 übertragen. Karten gibt es bereits online im Vorverkauf oder zu den Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle am Graben 23-25 in 97421 Schweinfurt.

 

 

WIR ARBEITEN FUSSBALL.


Von: PM/JO