Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Für mehr Rock- und Pop-Kultur beim Stadtfest

13.09.2019

Würzburger Posthalle ist am 13. und 14. September wieder mit einer Kulturbühne dabei


Würzburg: Erfahrene Würzburger-Stadtfestgänger wissen es längst: Die Posthalle Würzburg ist mit einem eigenen Bühnenprogramm regelmäßig beim Würzburger Stadtfest vertreten. Auch dieses Jahr. Zu finden ist die Kulturbühne, präsentiert von der Posthalle Würzburg in Zusammenarbeit mit der Würzburger Rockgemeinschaft e.V. (Würg), dem Hörfunksender Charivari sowie dem "RockCheck", in diesem Jahr am Vierröhrenbrunnen.

 

Zum Bühnenprogramm am Freitag gehört neben Melting Batteries aus Schweinfurt und Blind Mans Medicine aus Würzburg unter anderem auch die Würzburger Inklusionsband Mosaik, deren Lieder wichtige Themen wie Inklusion, Toleranz und Menschlichkeit aufgreifen und so zum Nachdenken anregen. Headliner am Abend ist die Classic Rock Tribute-Band mit Donny Vox.

 

Beginn am Freitag: 15 Uhr

Beginn am Samstag: 10 Uhr

 

Die Übersicht:

 

Freitag

15:00 Chris Louis Müller

15:50 Melting Batteries (RockCheck)

16:40 Blind Mans Medicine (RockCheck)

17:30 Impro-Theater

18:00 t.b.c. Bieranstich OB Schuchardt

18:30 Closedown

19:40 Mosaik

21:00 Donny Vox Band

 

Samstag

10:00-12:00 Mika´s Tanzschule e.V. Dance Encore

12:30-13:00 t.b.a.

13:20-13:50 t.b.a (RockCheck)

14:10-14:40 Every Child (RockCheck)

15:00-15:30 Kein Zu3ritt (RockCheck)

15:50-16:20 DRAAmatiX (RockCheck)

16:40-17:20 Todoroki Wadaiko

17:40-18:10 Dominik Fritz

18:30-19:15 Zulu

19:45-20:45 t.b.a

21:15-23:00 Boppin B.

 


Von: PM/TL