Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Kitzingens Gewichtheberjugend ist bei den Bayerischen Meisterschaften vertreten

17.05.2019

Bayerischer Vizemeistertitel für Katharina Fischer.


Katharina Fischer und Christian Haupt fuhren am 22.Mai nach Roding in der Oberpfalz um sich dort mit anderen Gewichthebern bei den Bayerischen Meisterschaften der Kinder, Schüler und Jugend zu messen. Wie immer beim Gewichthebernachwuchs wurden auch hier wieder Mehrkampfübungen und Gewichtheberdisziplinen mit Punkten bewertet und entsprechend die Platzierungen vergeben.

 

Der junge Dame Katharina Fischer passierte ein Missgeschick gleich zu Beginn des Reißens und sie musste den ersten Versuch wiederholen. Im Stoßen konnte sie dann aber erstmals 70kg zur Hochstrecke bringen was mit hervorragenden 9,0 Punkten bewertet wurde. Bei den athletischen Übungen war sie wie immer Top und fast gleichauf mit ihrer Gegnerin Nathalie Rettenberger aus Neuaubing. Am Ende erreichte sie 540,3 Mehrkampfpunkte (Mkp) was mehr ist als die meisten Jungen ihres Alters erreichen. Dennoch musste sie sich der Neuaubingerin geschlagen geben, die mit 582,8Mkp auf Platz eins des Treppchens stehen durfte. Dennoch ein hervorragender Bayerischer Vizemeistertitel für Katharina Fischer. Christian Haupt der im Jahrgang 2005 der Jungen antrat, scheiterte im Reißen an einer neuen Bestleistung von 50kg. Das machte er im Stoßen dann gleich wieder gut und setzte eine neue persönliche Bestmarke bei 60kg. Die athletischen Übungen, die Christian nicht so gut liegen wie das Gewichtheben, schoben ihn leider aus den Medaillenrängen raus, so das er am Ende mit 427,2 Mkp den fünften Platz seiner Altersgruppe erreichte. Auch wenn es diesmal nicht für eine Medaille gereicht hat, war es dennoch ein hervorragender Wettkampf mit guten persönlichen Leistungen.

Bild 1: Christian Haupt, zweiter von rechts, erreichte Platz 5 bei den Bayerischen Kinder, Jugend und Schülermeisterschaften im Gewichtheben___Bild 2: Zweite von links, Katharina Fischer darf sich über einen Vizemeistertitel bei den Bayerischen Meisterschaften freuen (Bild von Franz Neuhuber - BGKV Pressereferent)

Von: S. Thomas/T. Stöhr