Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Der Stattbahnhof im Oktober: Laute Musik und Ende des Monats eine Benefiz-Party für Afrika

Schweinfurt - Das Programm des Stattbahnhofs für den Oktober liegt vor: Es wird an ein paar Abenden wieder so richtig...
::: zum Artikel


14. Dichter-Schlachtschüssel in der Disharmonie: Slam Poesie im Herbst

Schweinfurt - Poeten, Wortakrobaten und Storyteller aus ganz Deutschland werden das Publikum am 1. ktober ab 20 Uhr in...
::: zum Artikel


Wenn´s schöne Herbsttage gibt: Die Tourist-Information Schweinfurt 360° empfiehlt E-Bike-Touren

Schweinfurt Stadt und Land - Rund um Schweinfurt erschließen sich traumhafte Radwanderwege auf mehr als 1000 Kilometern...
::: zum Artikel


„Pimp my Ellertshäuser See": Für rund eine Million Euro wird der Nordstrand für Touristen attraktiver gemacht

Stadtlauringen - Natürlich war das Hotel wieder ein Thema. Ein Beherbergungsbetrieb feineren und größeren Ausmaßes, der...
::: zum Artikel


Alte Kirche: „Musical-Melodien zum Träumen" & „FERNWEH“-Fotos

Schonungen - Gleich zwei interessante Termine vermeldet der Kulturkreis der Alten Kirche in Schonungen.
::: zum Artikel


Wettbewerb: Ein OberLand-Luftballon flog bis nach Magdeburg

Schonungen - Die Interkommunale Allianz Schweinfurter OberLand veranstaltete beim Schweinfurter Stadtfest einen...
::: zum Artikel


Ein Konzertbesuch in Nürnberg lohnt sich: Im Oktober kommen beispielsweise Alphaville in den Hirsch

Nürnberg - Ab und an lohnt sich ein Blick über die Grenzen der Region. Was ja auch notwendig ist, will man von...
::: zum Artikel


Stadtlauringen feiert seinen Herbstmarkt auf dem neugestalteten Marktplatz vor dem Renaissance-Rathaus

Stadtlauringen - Alljährlich erweist sich der Herbstmarkt in Stadtlauringen am letzten Wochenende im September als ein...
::: zum Artikel


Disharmonie: „Deutsh als Fremdsprache" oder „Männer und andere Irrtümer“

Schweinfurt - Fünf Programmpunkte sind´s diese Woche ab Donnerstag in der Kulturwerkstatt Disharmonie, die ein Mal nach...
::: zum Artikel


Heavy Metal pur in Traustadt: Zum fünften Mal schon öffnet sich die Feldscheune zum "Kettersäch"-Festival

Traustadt - Den beschaulichen Weinort Traustadt verbindet man an sich mit Idylle, Ruhe und ab und an mal einem...
::: zum Artikel