Soziale Netzwerke

  

Anzeige

BAD KISSINGER ROSENKÖNIGIN 2020 GESUCHT

09.02.2020

BEWERBUNGSPHASE GESTARTET


Das Bewerbungsverfahren für das Amt als Bad Kissinger Rosenkönigin 2020 hat begonnen. Noch bis zum 1. April 2020 können sich interessierte Kandidatinnen im Alter zwischen 18 bis 35 Jahren aus dem Landkreis Bad Kissingen bewerben. Neben Eigeschaften wie Aufgeschlossenheit und Neugier, sollten die Bewerberinnen auf fit in Social Media sein und mit ihrem Wissen über Bad Kissingen überzeugen.

 

Beim Casting am 20. April 2020 werden unter allen Bewerbern die drei Finalistinnen gewählt. Am 13. Juni 2020 entscheidet sich dann beim Rosenball, wer die Nachfolge der amtierenden Rosenkönigin Lynnette Schmidt und den beiden Rosenprinzessinnen Isabell Voll und Dana Rüttger antreten darf.

 

Bewerben kann man sich online auf www.badkissingen.de/rosenkoenigin oder per Bewerbungsflyer, der an vielen öffentlichen Stellen, u.a. in der Tourist-Information und im Rathaus an der Infotheke ausliegt. Auf die Kandidatin wartet ein Jahr voller unvergesslicher Eindrücke, viele Veranstaltungen und öffentliche Auftritte. Als Rosenkönigin ist sie als Botschafterin für die Stadt Bad Kissingen unterwegs.

Lynnette Schmidt ist die Bad Kissinger Rosenkönigin 2019 Foto: Romana Kochanowski

Von: S. Thomas/S. Häpp