Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Die Schneekönigin - Ein literarischer Kammermusikabend

10.01.2019

Kammermusik im Probesaal der Dommusik Würzburg


Am Sonntag, 20. Januar 2019 um 17.00 Uhr im Probesaal der Dommusik Würzburg

Mit der Schneekönigin nach Hans Christian Andersen steht am Sonntag, 20. Januar 2019 um 17 Uhr ein literarischer Kammermusikabend der besonderen Art auf dem Programm der Dommusik in der Reihe Kammermusik im Probesaal. Fast fühlt man sich wie zu Hause im eigenen Wohnzimmer, wenn die Oma einst am Abend die Kinder zusammenrief, die Lesebrille aufsetzte und in Vorleselaune zum Märchenbuch griff. Das Knistern eines Kaminfeuers und der Duft nach Bratäpfeln scheinen durch den Raum zu ziehen, wenn die ersten Worte und Töne erklingen. Durch den Leseabend führt gekonnt und mit warmem Erzählton in der Stimme die Schauspielerin Sabine Bethge, Intendantin der Herrenberger Bühne, immer eng am Originaltext Hans Christian Andersens entlang. Der Vortrag der winterlichen Geschichte um das kleine Mädchen Gerda und ihren Freund Kai und ihre Abenteuer wird unterstrichen vom mitreißenden Vortrag der Sopranistin Anja Tschamler, Gesangspädagogin der Dommusik und dem Pianisten Jens Fuhr, Korrepetitor an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie umrahmen die dunklen Erlebnisse der beiden Kinder ausdrucksstark mit Musik, mal friedlich die Natur beschreibend, aber oftmals auch mit dämonischem Tonfall. Die jeweiligen Stationen der Lesung werden lebendig in Liedern von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ernest Chausson und Claude Debussy aufgenommen, sodass beide Facetten, Literatur und Musik, sich am Ende des Abends eindrucksvoll miteinander verschmelzen werden.

 

Eintrittskarten zu 10 €, ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte zu 8 €, sind an der Abendkasse erhältlich. Die Konzertkasse öffnet 30 Minuten vor Konzertbeginn.

 

Der Zugang zum Probesaal der Dommusik ist über den Domkreuzgang, der Eingang ist neben dem Burkardushaus.

Anja Tschamler

Von: S. Thomas/V. Ratz