Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Kirchenburgmuseum geschlossen!

17.03.2020

Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim bleibt wegen der Pandemie ab Dienstag, 17. März, bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Das betrifft auch sämtliche öffentlichen Führungen und Veranstaltungen, unter anderem die bereits angekündigte öffentliche Führung „Zeitreise in die Vergangenheit“ im Kirchenburgmuseum am 22. März, 14 bis 15 Uhr. Wir bitten um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme. Sobald das Museum wieder öffnet, werden wir unverzüglich über Presse, Homepage und soziale Medien darüber informieren. Die Verwaltung des Museums ist bis auf weiteres besetzt und kann bei Fragen Montag bis Freitag zu den Bürozeiten per Telefon: 09326-1224 oder Mail: Kirchenburgmuseum@kitzingen.de erreicht werden.

 

Information für Publikationen mit Terminkalender:

DI | 17.03. | Das Kirchenburgmuseum bleibt wegen der Pandemie ab Dienstag, 17. März, bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Davon betroffen sind auch sämtliche Führungen und Veranstaltungen. Wir bitten um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme. Kirchenburgmuseum Mönchsondheim, An der Kirchenburg 5, 97346 Iphofen, Tel. 09326-1224. Aktuelle Informationen unter: www.kirchenburgmuseum.de 

SO | 22.03. | 14 - 15 Uhr | Die Führung durch das Kirchenburgmuseum: "Zeitreise in die Vergangenheit" entfällt. Das Kirchenburgmuseum bleibt wegen der Pandemie ab Dienstag, 17. März, bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Wir bitten um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme. Kirchenburgmuseum Mönchsondheim, An der Kirchenburg 5, 97346 Iphofen, Tel. 09326-1224.

Aktuelle Informationen unter: www.kirchenburgmuseum.de


Von: S. Thomas/S. Himsel