Soziale Netzwerke

  

Anzeige

RAKOCZY-FEST 2019

11.07.2019

Bad Kissingen feiert


Historische Persönlichkeiten inmitten der feiernden Menge, Pferdekutschen und blumengeschmückte Festzugswägen: Vom 26. bis 28. Juli findet Bad Kissingens größtes Stadtfest statt. Gäste und Einwohner werden Zeugen vergangener Zeiten und feiern ein Wochenende lang die Stadtgeschichte des bekanntesten Kurort Deutschlands.

 

Wenn Graf Otto von Botenlauben mit Beatrix von Courtenay, Gräfin von Botenlauben, Balthasar Neumann, Gioacchino Rossini oder andere bekannte Persönlichkeiten, die einst als Kurgäste ihre Spuren in Bad Kissingen hinterlassen haben, in der Stadt anzutreffen sind, ist es wieder soweit: Das Rakoczy-Fest erweckt ehemalige Gäste mit zahlreichen, ehrenamtlichen Laiendarstellern zum Leben und feiert die ruhmreiche Stadtgeschichte Bad Kissingens. Live-Musik, fränkische Spezialitäten und zahlreiche Besucher sorgen für eine ausgelassene Stimmung im ganzen Stadtgebiet.

 

Programmübersicht am Wochenende

Das Fest wird am Freitag, 26. Juli, um 19:00 Uhr auf dem Marktplatz von Oberbürgermeister Kay Blankenburg und Sylvie Thormann, Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, eröffnet. Um 20:00 Uhr findet das Quadrillen Reiten des Reitervereins Bad Kissingen im Luitpoldpark statt. Auch die historischen Persönlichkeiten, wie Märchenkönig Ludwig II., Prinzregent Luitpold und Kaiserin Auguste Victoria, werden dabei sein. Begleitet von einem Meer aus schwimmenden Kerzen gleiten diese anschließend bei „Die Saale brennt“ von der Medienwiese bis zur Wandelhalle. Bis 1 Uhr herrscht in der Innenstadt buntes Treiben.

 

Am Samstag, 27. Juli, beginnt das Rakoczy-Fest um 10:30 Uhr mit einem Frühkonzert des Musikvereins Edelweiss Lauter im Kurgarten. Auch auf der Medienwiese und in der Innenstadt findet ab 14 Uhr den ganzen Tag über ein unterhaltsames Programm statt. Um 18:30 Uhr stellt der Hofmarschall die historischen Persönlichkeiten vor der Spielbank vor, bevor sich diese ab 19:30 Uhr zum Festball in den Regentenbau begeben. Von Kaiserin Sisi bis Theodor Fontane sind sämtliche historische Persönlichkeiten mit dabei. Die Staatsbad Philharmonie Kissingen und die Band Firebirds sorgen für feierliche Stimmung. Der Festball beginnt um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. 

 

Am Sonntagvormittag findet um 10:30 Uhr das Promenadenkonzert mit der Staatsbad Philharmonie Kissingen und den historischen Persönlichkeiten im Kurgarten statt. Am Nachmittag findet der Höhepunkt des Festwochenendes statt: Beim beliebten historischen Festzug geben sich das österreichische Kaiserpaar, Zar Alexander II. von Russland genauso wie Fontane und Rossini die Ehre, wenn ab 14:30 Uhr stilvoll geschmückte Festwagen und Fußgruppen durch die Innenstadt ziehen. Im Anschluss stehen die historischen Persönlichkeiten ab 16:00 Uhr für eine Autogrammstunde im Kurgarten zur Verfügung. Um 20:00 Uhr gibt das Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen ein Konzert im Kurgarten. Zum Abschluss des dreitägigen Stadtfestes findet um 22:15 Uhr ein großes Feuerwerk statt.

 

Das gesamte Programm ist in der Broschüre der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH übersichtlich dargestellt. Diese liegt in der Tourist-Information Arkadenbau, in der Wandelhalle und an der Infotheke im Rathaus aus. Das gesamte WochenendProgramm ist online unter www.badkissingen.de/Rakoczy-Fest abrufbar.

 

Der Rakoczy-Pin ist 5 Euro in der Tourist-Info Arkadenbau, in der Wandelhalle beim Brunnenausschank und in der Infotheke im Rathaus erhältlich. Die Pins können auch direkt am Festwochenende an den ausgewiesenen Eingängen zur Innenstadt gekauft werden. Für Kinder bis 12 Jahre und Schwerbehinderte ist der Zutritt frei. Durch den Pin-Verkauf wird die Veranstaltung in Teilen finanziert. Tickets für den Festball am Samstag, 27. Juli, sind in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich.

 

Schilderträger für den Festzug gesucht

Für den Rakoczy-Festzug am Sonntag, 28. Juli, werden noch Schilderträger gesucht. Teilnehmen können Kinder ab 8 Jahren. Die fleißigen Helfer erhalten als Dankeschön 5 Euro sowie zwei Gutscheine für freien Eintritt in das Terrassenschwimmbad Bad Kissingen. Interessierte können sich unter 0971 8048-276 oder per Mail unter sedlak@badkissingen.de anmelden. Auch Vereine und Institutionen aus Bad Kissingen und dem Umkreis können sich engagieren und für einen bestimmten Zeitraum bei den Zahlstellen mithelfen. Die Helfer erhalten 40 Cent pro verkauften Pin, der dem Verein oder der Institution zugutekommt. Anmeldung ist bei Frau Dotzer unter melli7@gmx.net möglich.

Historische Persönlichkeiten 2018 (c) Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH_Foto Peter Rauch

Von: S. Thomas/I. Hartmann