Soziale Netzwerke

  

Anzeige

WeinKunstRotation geht in die sechste Runde

07.02.2019

Mit Wein und Kunstgenuss etwas Gutes tun


VOLKACH – Vier Anlaufstationen mit vier Kunsterlebnissen und vier Winzerpräsentationen – in dieser Kurzform lässt sich die WeinKunstRotation 2019 in Volkach bestens Stichpunktartig beschreiben. 120 Teilnehmer haben die Chance am Samstag, 13. April 2019 ab 17 Uhr mit von der Partie zu sein. Gastgeber sind der Rotary-Club Volkach-Gerolzhofen und die Touristinformation Volkacher Mainschleife. Jeder der Wein und Kunst gerne in Kombination genießt, ist zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.

 

Nebenbei tun Alle, die ein Ticket kaufen und teilnehmen auch noch etwas Gutes. Über 10 000 Euro sind in den vergangenen Jahren durch die WeinKunstRotation in Volkach für gute Zwecke gesammelt worden. In diesem Jahr geht der Erlös an die Grund- und Mittelschule Volkach!

 

Das rund dreistündige kulturelle Genussprogramm hat 2019 viel Neues zu bieten. Mit den beiden Gästeführerinnen Martha Gehring und Christa Volk erkunden die Teilnehmer die Mainschleife und genießen eine tolle Aussicht. Pianist Marco Wolf wird die Gäste mit Klaviermusik begeistern. Annett Kunath-Zeh zeigt, wie man Tanzen richtig erleben kann. Conny Hügelschäffer wird seine geschichtsträchtige Weinetiketten-Druckerei öffnen.

 

Bei allen vier Stationen präsentiert jeweils ein Winzer mittels Weinverkostung sein Weingut. Mit von der Partie sind die Weingüter Rainer Sauer (Escherndorf), Zur Schwane (Volkach), Andres Braun (Volkach) und das Weingut Römmert (Volkach). Das Finale für alle Teilnehmer wartet ab 20 Uhr im historischen Schelfenhaus. Dort gibt es ein fränkisches Brotzeit-Buffet und die Gäste haben nochmals die Gelegenheit mit den Winzern und Akteuren ins Gespräch zu kommen.

 

Karten sind ab sofort für 48 Euro pro Person in der Touristinformation Volkacher Mainschleife (Telefon 09381 / 401 12) nur im Vorverkauf erhältlich. Im Preis sind alle künstlerischen Programmpunkte, eine 4-stufige Weinprobe, Gebäck und das Fränkische Brotzeit-Buffet (ohne Getränke) enthalten.

 

Die Teilnehmer treffen sich um 17 Uhr auf dem Marktplatz in Volkach. Von dort aus startet die Reise in Kleingruppen eingeteilt zu den einzelnen Stationen. Jede Gruppe absolviert alle vier Stationen und kann hautnah den Kunst- und Weingenuss erleben.

Informationen zur Veranstaltung gibt es auch im Internet unter www.volkach.de!

Weingenuss Volkacher Mainschleife FOTO ZUDEM

Von: S. Thomas/M. Maiberger