Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Führung: Auf Zeitreise im Kirchenburgmuseum

Leben in einem mainfränkischen Dorf.

Iphofen-Mönchsondheim.Bei einer öffentlichen Führung durch das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim am Sonntag, 14. April, dürfen die Besucher von 14 bis 15 Uhr auf „Zeitreise in die Vergangenheit“ gehen. Davor und danach besteht die Möglichkeit, die aktuelle Sonderausstellung „Ausgegraben – Das Projekt Dorfarchäologie Mönchsondheim“ im Obergeschoss des historischen Gasthauses „Zum Schwarzen Adler“ oder die Museumsgebäude zu besuchen.

 

Der Museumsführer erzählt bei einem Rundgang durch die historischen Gebäude des Freilandmuseums Wissenswertes und Überraschendes über das frühere Leben in einem mainfränkischen Dorf. Wer lebte auf dem Land? Wie sah der Dorfalltag früher aus und welche Abwechslung bot sich zum arbeitsreichen Landleben? Welche Funktion hatte die Kirchenburg in alter Zeit? Tauchen Sie ein in die Geschichte des Museumsdorfes.

 

Die Führung ist im Eintrittspreis für das Museum enthalten, Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Museumskasse; Öffentliche Führungen werden im Kirchenburgmuseum während der Museumssaison (16. März bis 1. Dezember) an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat angeboten. Aktuelle Informationen unter: www.kirchenburgmuseum.de

 

Dorfarchäologie – Der Vergangenheit auf der Spur

Das Kirchenburgmuseum ist von zehn bis 18 Uhr geöffnet. In der aktuellen Sonderausstellung „Ausgegraben – Das Projekt Dorfarchäologie Mönchsondheim“ wird die Vorgehensweise der archäologischen Grabungen der letzten Jahrzehnte aufgezeigt. Besucher der Ausstellung erfahren, welche Erkenntnisse die Wissenschaftler zur mittelalterlichen und vorgeschichtlichen Besiedelung Mönchsondheims aus den Grabungsfunden ableiten können. Die Sonderausstellung wurde verlängert und kann bis 22. April von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10–18 Uhr im Obergeschoss des historischen Gasthauses „Zum Schwarzen Adler“ besichtigt werden.

 

Museumsschänke geöffnet

Die Museumsschänke „Goldene Krone“ bietet von Mittwoch bis Sonntag zu den Öffnungszeiten des Museums fränkische Küche sowie Kaffee und Kuchen an. Weitere Informationen zum Museum gibt es unter www.kirchenburgmuseum.de

Zeitreise: Bäckerwohnung im alten Rathaus von Mönchsondheim. Foto: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim, Fotograf: Natalie Ungar