Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Grettstadter Elferratssitzungen kündigen sich an

Die fünfte Jahreszeit ist eingeläutet!

Grettstadt (cs)Die Faschingsvereinigung (TSV 07 Grettstadt / Gesangverein Grettstadt) lädt herzlich zu den Elferratssitzungen der Grettschter Wasserelf ein und freut sich auf unvergessliche Momente und närrisches Treiben.

 

Die Anmeldeformulare gibt es ab dem 12.11. bei den bekannten Vorverkaufsstellen in den Grettstadter Filialen der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge und der VR-Bank Schweinfurt eG. Abgabeschluss für die Kartenvorbestellungen ist der 20. Dezember 2019. Die Sitzungstermine sind jeweils Samstag mit Beginn um 19:11 Uhr am 01., 08. und 15. Februar.

 

Es lohnt sich, nicht allzu lange mit der Bestellung zu warten; denn die Karten waren in den letzten Jahren bereits Mitte Dezember schon weitestgehend vergriffen.

 

Den Bestellschein kann man ab dem 11.11. direkt auf der Webseite des TSV 07 Grettstadt herunterladen -> <link http: www.tsvgrettstadt.de>www.tsvgrettstadt.de.

 

Auch in dieser Session gibt es wieder attraktive VIP-Tische. Wer möchte, kann sich einen kompletten Tisch – mit guter Sicht und bestem Ton - für 16 Personen fest reservieren lassen und bekommt hierzu noch ein attraktives Genuss-Paket mit Wein, Wasser und Knabberzeug dazu. Das Ganze zum pauschalen Vorzugspreis von 299 Euro.

 

Die Programmplanungen laufen seit Wochen auf Hochtouren. Das altbewährte Rezept des hochkarätigen, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programmes, ist ein bunter Mix vom Gardetanz über Gesang und komödiantischer Wortakrobatik.

 

Marco Wolf, Gesellschaftspräsident der Faschingsvereinigung freut sich darüber, dass man mit Fa. Böhner Bau GmbH & Co. KG eine Firma aus Grettstadt gefunden hat, deren Familie eng mit dem Grettschter Fasching verbunden ist. Das Ordensmotto lautet in diesem Jahr „Böhner Bau und Wasserelf - Das hält!“.

 

Fa. Böhner Bau war schon einmal Ordensspender. Das hält! Und zwar nicht nur doppelt, sondern gleich dreifach. So spendete man bereits 1980 der ersten und 2005 den zweiten Orden.

 

Die Akteure – allesamt aus der Großgemeinde – und die ehrenamtlichen Helfer stemmen mit Ihrem Engagement das Mammutprojekt Fasching jedes Jahr aufs Neue. Alles andere als selbstverständlich und darauf ist man stolz!

 

  • 1. Elferratssitzung: Samstag, 01. Februar 2020
  • 2. Elferratssitzung: Samstag, 08. Februar 2020
  • 3. Elferratssitzung: Samstag, 15. Februar 2020