Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Jehuda Amichai ein deutsch - israelischer Lyiker

Kulturhistorischer digitaler Bildvortrag: Am Freitag 20.04.2018 um 14.30 Uhr

<link _blank>Würzburg: Die Aktionswoche  " Würzburg liest ein Buch " will Israels größten und mehrfach für den Literaturnobelpreis nominierten Lyriker würdigen: JehudaAmichai wurde 1924 in Würzburg als Ludwig Pfeuffer geboren. Anhand von Archivbildern gibt der Referent einen Überblick über das Leben und Werk des Lyrikers. Dessen Erinnerungsroman" Nicht von hier, nicht und jetzt " wird kurz vorgestellt. Zum Schluß tragen Leser aus verschiedenen Generationen ausgewählte Passagen aus dem Buch vor.

 

Referent:Willi Dürrnagel, Stadtrat und andere

Teilnehmerbeitrag:  2,50 €

 

Termin: Freitag 20.04. 2018 um 14.30 Uhr

Ort: Matthias Ehrenfried - Haus , Kolpingsstr. 11, 97070 Würzburg

Foto: Petra Winkelhardt