Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Mit der Stadtkapelle Volkach in den Sommer

Openair-Blasmusik-Serenade am 15. Juli im Freibad – VVK ist angelaufen

VOLKACH

Der Sommer in Volkach wird unterhaltsam und sehr abwechslungsreich. Nach der CoronaZwangspause vom letzten Jahr wird durchgestartet und es finden endlich wieder die beliebten SommerKonzerte statt.

Für den richtigen Ton sorgt die Stadtkapelle, die mit einer Blasmusik-Serenade am Donnerstag, 15. Juli 2021, 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), die Openair-Konzertsaison eröffnet. Ein Novum: Zum ersten Mal findet die Blasmusik-Serenade auf der Freibad-Wiese statt. Die Tickets kosten im Vorverkauf oder an der Abendkasse 3 Euro.

 

Die Stadtkapelle Volkach ist eine Institution in Sachen Blasmusik an der Volkacher Mainschleife. Seit Jahrzehnten steht der Name für traditionelle böhmisch-fränkische und konzertante Blasmusik, aber auch für moderne Stimmungshits und Klassiker der Rock- und Popmusik. Auf dem sehr abwechslungsreichen Programm der Stadtkapelle steht für diesen Abend u.a. der Frankenlied-Marsch, die Fuchsgraben-Polka, Mährische Geschichten, aber auch „Wenn der Wein blüht“, „Let me entertain you“ oder „My Dream“.

 

Die Freibadwiese wird für das Konzert mit Biertischgarnituren bestückt. Die Gäste erhalten fest zugewiesene Sitzplätze, um die Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten. Die Kontaktdaten werden beim Ticketkauf erfasst. Für die Bewirtung vor Ort ist gesorgt. Die bekannten Corona-Regeln gelten natürlich auch bei den Openair-Konzerten, das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht, sie kann am Platz abgenommen werden.

 

Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Alle Informationen, auch ob das Konzert je nach Wetterlage stattfindet oder nicht, gibt es über den Veranstalter der Sommer-Konzerte, die Touristinformation Volkacher Mainschleife, www.volkach.de , oder telefonisch unter 09381 / 401 12.

Fränkische Blasmusik Foto ZUDEM Hünting