Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Rhöner Wurstmarkt

Prominentenband

Die Bad Königshofer Prominentenband unter Leitung von Altbürgermeister Clemens Behr (re) sorgte nicht nur beim Rhöner Wurstmarkt in Ostheim, sondern auch bei der Kinderkrippe „Storchennest“ in Ostheim für große Freude. Rund drei Stunden legten sich die 19 Musiker bei der Feinschmeckermesse mit fröhlichen Melodien ins Zeug, entsprechend großzügig landeten die Münzen in der Spendenbox.

 

Seit vielen Jahren fließen die Wurstmarkt-Spenden der Musikgruppe in soziale Einrichtungen, dieses Mal durfte sich das Storchennest in Ostheim mit der Leiterin Martina Schmitt (Mitte mit Akkordeon) über einen Zuschuss in Höhe von 300 € freuen. Auch Bürgermeister Ulrich Waldsachs (Mitte) ist von der Aktion begeistert.

Fotos: Tonya Schulz