Soziale Netzwerke

  

Anzeige

TV, FC Bayern München und immer wieder Schweinfurt

Die letzten Tage waren für die Schweinfurter Breakdancer alles andere als erholsam. Mit Auftritten im ZDF Fernsehgarten und bei „Immer wieder sonntags“ in der ARD waren die Weltmeister der DDC an gleich zwei Sonntagen hintereinander im deutschen TV präsent. Dazwischen performten die Jungs im Auftrag des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder in der Bayerischen Staatskanzlei. Anlass war der Staatsempfang für das Team des FC Bayern München für den Sieg der Deutschen Fußballmeisterschaft und den Gewinn des DFB-Pokals 2019. Nach 2013 war es bereits der zweite Auftritt der Schweinfurter in der Staatskanzlei für den den Deutschen Rekordmeister.

 

Gleichzeitig laufen in der neuen DDC Factory die Vorbereitungen zum Start der Workshop-Saison auf Hochtouren. Mit Beginn des neuen Schuljahres startet die DDC erstmals mit Kursen in ihren eigenen Räumlichkeiten. Nicht weniger als 21 unterschiedliche Workshops für Kids ab 4 Jahren bis hin zu Angeboten für Erwachsene gehen ab Montag, den 9. September an den Start. Auf www.ddc-factory.de sind alle Kurse gelistet und es besteht jederzeit die Möglichkeit sich online oder persönlich für Kurse anzumelden.

 

Wer die DDC live sehen möchte hat am kommenden Samstag, den 07. September beim „Rama Dama“ in der Schweinfurter Innenstadt die Möglichkeit. Um 15 Uhr und 17 Uhr gibt es in der Spitalstraße vor dem ehemaligen Schuh Mengin zwei Streetshows der DDC und weiterer Künstler aus der DDC Factory zu sehen!

Fotocredit: DDC Entertainment