Soziale Netzwerke

  

Anzeige

vhs Würzburg & Umgebung feiert 100. Geburtstag auf der Landesgartenschau

Würzburg: Am Sonntag, den 3. Juni feiert die Volkshochschule Würzburg & Umgebung ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände der Landesgartenschau. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf viele Programmpunkte freuen. So zum Beispiel eine "vhs-Rallye", Vorträge und Mitmachveranstaltungen für Groß und Klein, Stände zum Ausprobieren und Kennenlernen, ein Sprachenquiz, Musik und vieles mehr...

 

Pavillon der vhs

Inmitten des Geländes der Landesgartenschau, am Hublandplatz 1 vor dem Cube des Gründerzentrums (siehe "i" im Plan), befindet sich der Hauptpavillon. Hier stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhs für allgemeine Fragen bereit.

 

Programm am Pavillon

13:00 Live-Musik mit Live-Musik mit dem Schwander-Goltz-Kandert Trio

14:00 Begrüßung und Grußworte mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Oberbürgermeister Christian Schuchardt und vhs-Geschäftsführer StefanMoos

15:00Live Musik

16:00 Come together und Eintausch aller vollständig an den Mitmachständen abgestempelten Karten gegen kleine Geschenke.

 

Stände der vhs

Verteilt auf dem Gelände der Landesgartenschau gibt es verschiedene Stände, die leicht über das vhs-Logo zu erkennen sind. Hier sind vor allem die erwachsenen Besucher eingeladen zum Erleben, Staunen,

 

Mitmachen und Ausprobieren. Lernen Sie die Vielseitigkeit der Volkshochschule kennen und finden Sie Spaß an Bewegung, Entspannung, Kultur, Sprachen und gesellschaftlichen Themen. Soweit nicht anders angegeben, findet jeder Workshop zwischen 10 und 16 Uhr mehrmals statt.

 

Auszug aus dem gesamten Programm

Entspannen mit der vhs: Erfahren Sie die Ruhe der Natur und lernen Sie unsere Gesundheitsangebote kennen.

 

Gemeinsam bewegen: Lernen Sie Neues über Bewegung und treffen Sie andere Menschen.

 

"Meinen oder Wissen" - das große Sprachenquiz: Wollten Sie schon immer einmal Ihr Wissen zu fremden Sprachen und Kulturen testen? Möchten Sie zum Beispiel erfahren, was verschiedene Gesten in unterschiedlichen Ländern bedeuten? Dann ist unser Sprachenquiz "Meinen oder Wissen?" genau das Richtige für Sie! Ab 10:30 Uhr können Sie im Sprachenpavillon Ihre Kenntnisse auf die Probe stellen.

 

Hula - der Herzschlag Hawaiis: Tanz und Percussion, graziös und kraftvoll-rhythmisch! Entdecken Sie die fließenden Bewegungen hawaiianischer Tänze und erleben Sie den Beat der Ipu-Heke-Trommeln aus Kalebassen!

 

Didgeridoo: ... eines der ältesten Instrumente der Menschheit. Der ursprüngliche Sound Australiens, Schwingungen, die archaisch-magisch anmuten. Mit kleinen Vorübungen gelingen erste Töne zwischen Pferdeschnauben und Mückensirren. Und dann beginnt es zu grooven. Ausprobieren!

 

Afrikanisches Trommeln: Der Klang der Trommeln erdet, die Schwingungen gehen direkt in unseren Körper. Wer trommelt, vergisst den Alltag und taucht in die faszinierende Welt des Rhythmus ein! Lernen Sie einen traditionellen Rhythmus kennen und bringen die Trommel mit einer Grundschlagtechnik zum Klingen!

 

Abrakadabra: Lassen Sie sich entführen in die Welt der Magie und der Zauberei. Nach einer kleinen Kostprobe auf der Bühne haben Sie die Gelegenheit, sich in das Geheimnis der Zauberei anhand von kleinen Tricks einführen zu lassen.

 

 

<link http: www.lgs2018-wuerzburg.de>www.lgs2018-wuerzburg.de
<link http: www.facebook.com lgs.wuerzburg.2018>www.facebook.com/lgs.wuerzburg.2018


Über die Landesgartenschau Würzburg 2018 GmbH

Vom 12. April bis 7. Oktober 2018 ist Landesgartenschauzeit in Würzburg. Im Zeichen des Schmetterlings erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm zum Entdecken, Mitmachen, Spielen und Staunen. Ganz nach dem Motto "Wo die Ideen wachsen" können im neuen Stadtteil Hubland und auf Augenhöhe mit der historischen Festung Marienberg nicht nur seltene Gewächse und blühende Landschaften bestaunt, sondern auch ein Ort für neue Ideen erlebt werden.

 

Unsplash Aubrey Fernandez